Daten­schutzrichtlinie von Lionbridge

Dies ist eine Datenschutzrichtlinie von Lionbridge Technologies, Inc. Lionbridge möchte mit dieser Datenschutzrichtlinie sein Engagement für den Datenschutz unterstreichen. Im Folgenden werden die Verfahren zur Erfassung und Verbreitung von Informationen für www.lionbridge.com und andere im Besitz von Lionbridge befindliche Websites erläutert.

Bitte kontaktieren Sie Lionbridge, wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie haben. Sie können Lionbridge per Post unter der folgenden Anschrift erreichen:

1050 Winter Street, Suite 2300
Waltham, MA 02451, USA

Per E-Mail erreichen Sie Lionbridge unter privacy@lionbridge.com.

Telefonisch erreichen Sie Lionbridge unter +1 781 434 6000.


Streitschlichtung und Datenschutzsiegel

Bitte senden Sie eine E-Mail an privacy@lionbridge.com.

Datenerfassung

In den P3P-Richtlinien sind die Daten festgelegt, die in Gruppen erfasst werden (auch als „Erklärungen“ bezeichnet). Diese Richtlinien umfasst drei Datengruppen. Die Datenschutzpraktiken einer jeden Gruppe werden einzeln erläutert.

Gruppe „Basic Information“ (grundlegende Informationen)

Im Allgemeinen können Sie die Website von Lionbridge besuchen, ohne persönliche Angaben zu machen. Gelegentlich fordert Lionbridge Sie jedoch zur Eingabe persönlicher Angaben auf. Persönliche Angaben sind Informationen, anhand derer Sie identifiziert werden können, etwa Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre Privatanschrift und Ihre E-Mail-Adresse. Lionbridge kann darüber hinaus persönliche Angaben im Zusammenhang mit Wettbewerben erfassen, zu deren Teilnahme Lionbridge Sie in seinen Online-Communitys einlädt.

Lionbridge Technologies, Inc. ist ein Unternehmen mit Hauptsitz in den USA und Zweigniederlassungen auf der ganzen Welt. Es ist möglich, dass personenbezogene Daten über Sie an andere Standorte von Lionbridge außerhalb des Landes übermittelt werden, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, und dass in diesen Ländern abweichende Gesetze und Bestimmungen zu Datenschutz und Datensicherheit gelten. Wir setzen uns für den Schutz personenbezogener Daten ein und unternehmen angemessene Schritte, um diesen Schutz zu wahren. Obwohl wir physische und administrative Verfahren zum Schutz personenbezogener Daten einsetzen, können wir jedoch nicht garantieren, dass die Daten absolut sicher sind vor Personen, die versuchen, Sicherheitsvorkehrungen zu umgehen oder Übertragungen über das Internet abzufangen.

Lionbridge erfasst und verwendet Ihre Informationen, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen, Ihnen einen problemlosen Zugriff auf unsere Produkte und Services zu ermöglichen und die Lionbridge-Website für Sie relevanter zu gestalten. Die von Lionbridge erfassten Kontaktdaten werden teilweise dazu verwendet, Ihnen Informationen über Lionbridge und unsere Partner sowie Werbematerialien zukommen zu lassen. Sie werden auch dazu verwendet, Sie zu kontaktieren, falls dies erforderlich ist. Die über Cookies erfassten Informationen dienen der Bewertung und Verbesserung der Website und zur Diagnose von Serverproblemen. Lionbridge wird Ihre persönlichen Angaben nur dann ohne Vorankündigung verwenden (diese Verwendung schließt auch die Offenlegung ein), wenn wir der Ansicht sind, dass diese Verwendung per Gesetz oder Bestimmung erforderlich ist oder notwendig ist, um die Eigentumsrechte von Lionbridge zu schützen, die öffentliche Sicherheit oder die Sicherheit der Nutzer der Website zu wahren oder wenn Sie Lionbridge vorher die Genehmigung hierzu erteilt haben (siehe nachstehende Einverständniserklärung).

Lionbridge kann die folgenden Daten erfassen:

  • URL der angeforderten Ressource
  • Vollständige IP-Adresse
  • HTTP-Anfragemethode
  • Datenbytes der Antwort
  • Statuscode der Antwort
  • Informationen zum User Agent
  • Letzte durch den Nutzer angeforderte URL

Diese Daten werden für die folgenden Zwecke genutzt:

  • Abschluss und Unterstützung des aktuellen Vorgangs
  • Website- und Systemadministration

Diese Daten werden von Lionbridge und unseren Vertretern genutzt.

Gruppe „Cookies“

Lionbridge erfasst die folgenden Daten:

  • HTTP-Cookies

Diese Daten werden für die folgenden Zwecke genutzt:

  • Abschluss und Unterstützung des aktuellen Vorgangs
  • Website- und Systemadministration

Diese Daten werden von Lionbridge und unseren Vertretern genutzt.

Für die Erfassung dieser Daten wird die folgende Erklärung abgegeben:

Lionbridge setzt bei Ihrem Besuch auf der Website ein Cookie. Falls Sie sich also registrieren oder eine Kontaktaufnahme anfordern, kann Lionbridge die URL der Website erfassen, die Sie an uns umgeleitet hat. Wenn Sie sich nicht registrieren und keine Anfragen stellen, wird diese Information niemals mit persönlichen Angaben in Verbindung gesetzt. Es werden keine weiteren Daten durch das Cookie erfasst. Bei der Registrierung für den Zugriff auf Inhalte im Lionbridge Knowledge Center wird ein zweites Cookie gesetzt, das es Ihnen ermöglicht, sich beim nächsten Mal, wenn Sie Whitepaper oder Präsentationen herunterladen möchten, schnell anzumelden. Klicken Sie hier, wenn Sie mehr über unsere Datenschutzrichtlinie zu Cookies erfahren möchten.

Gruppe „Registration“ (Registrierung)

Lionbridge erfasst die folgenden Daten:

  • Online-Kontaktdaten

Nach einer Zustimmung durch den Nutzer kann Lionbridge zudem die folgenden Daten erfassen:

  • Berufsbezeichnung des Nutzers
  • Arbeitgeber des Nutzers
  • Vorname
  • Familienname
  • Geschäftsanschrift
  • Telefonnummer

Diese Daten werden für die folgenden Zwecke genutzt:

  • Abschluss und Unterstützung des aktuellen Vorgangs
  • Website- und Systemadministration
  • Telemarketing

Diese Daten werden von Lionbridge und unseren Vertretern genutzt. Darüber hinaus erhalten die folgenden Einrichtungen/Personen Zugang zu diesen Informationen:

  • Andere, die ebensolche Verfahren anwenden. Der Nutzer hat die Möglichkeit, dieser Form der Datenweitergabe zu widersprechen.

Für die Erfassung dieser Daten wird die folgende Erklärung abgegeben:

Diese Informationen werden erfasst, wenn Sie sich registrieren oder Whitepaper und Präsentationen herunterladen oder wenn Sie eine Kontaktaufnahme durch Lionbridge anfordern. Ein Vertriebs- oder Marketing-Mitarbeiter von Lionbridge kann sich dann unter Verwendung der von Ihnen angegebenen Informationen mit Ihnen in Verbindung setzen. Zudem behält sich Lionbridge das Recht vor, künftig Listen an Marketing-Partner oder Partnerunternehmen weiterzugeben, die über ebensolche Datenschutzrichtlinien verfügen.

Opt-out-Richtlinie

Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt keine Informationen mehr von Lionbridge erhalten möchten oder nicht wünschen, dass Ihre Informationen an Dritte weitergegeben werden, senden Sie bitte eine entsprechende Anfrage mit Ihren Wünschen an Lionbridge. Senden Sie Ihre Anfrage an opt-out@lionbridge.com.

Cookies

Cookies sind eine Technologie, mit deren Hilfe Ihnen maßgeschneiderte Informationen von einer Website bereitgestellt werden können. Ein Cookie ist ein Datenelement, das von einer Website an Ihren Browser gesendet wird, der es dann auf Ihrem System speichern kann. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, wenn Sie ein Cookie erhalten. Auf diese Weise können Sie selbst entscheiden, ob Sie das Cookie akzeptieren möchten.

Unsere Website verwendet Cookies für folgende Zwecke:

  • Administration der Website
  • Abschluss des aktuellen Nutzervorgangs

Klicken Sie hier, wenn Sie mehr über unsere Datenschutzrichtlinie zu Cookies erfahren möchten.

Datenschutz

Lionbridge arbeitet derzeit mit verschiedenen Online-Partnern zusammen, die dabei helfen, Internetgeschäft und -kommunikation unseres Unternehmens zu verbessern. Lionbridge nutzt die Dienste eines Marketing-Unternehmens zur Bewertung des Erfolgs unserer Werbung und der Verwendung unserer Website durch die Nutzer. Hierzu setzt Lionbridge auf dieser Website Webbeacons und Cookies ein, die vom Marketing-Unternehmen bereitgestellt werden. Die Art von Informationen, die von Lionbridge erfasst wird, beinhaltet die Art und Weise, wie Nutzer auf die Website gelangen, die von den Nutzern besuchten Seiten, ihre Aktivitäten und an welcher Stelle sie die Website verlassen. Diese Informationen vervollständigen die Daten von Lionbridge und helfen dabei, Einblicke zu gewinnen, etwa welche Webseiten für die Nutzer am attraktivsten sind und welche Services für die Nutzer am interessantesten sind. Obwohl die Informationen von der Website vom Marketing-Unternehmen im Auftrag von Lionbridge protokolliert werden, bestimmt Lionbridge, wie diese Daten verwendet werden dürfen. Wenn Sie Lionbridge nicht dabei unterstützten möchten, unsere Website, Produkte und Angebote zu verbessern, können Sie der Verwendung Ihrer Daten durch dieses Website-Analysetool widersprechen. Senden Sie hierzu eine E-Mail an privacy@lionbridge.com.

Sicherheit

Sie dürfen die Sicherheit des Netzwerks von Lionbridge nicht verletzen oder versuchen, sie zu verletzen. Sämtliche Verstöße können straf- und zivilrechtliche Konsequenzen für Sie nach sich ziehen. Lionbridge geht allen möglichen Verstößen nach und arbeitet mit den Strafverfolgungsbehörden zusammen. Beispiele für eine Verletzung der Sicherheit des Netzwerks von Lionbridge sind unter anderem:

  • Zugriff auf Daten, für die Sie keine Berechtigung besitzen
  • Anmeldung auf einem Server oder Konto, für den/das Sie keine Zugriffsberechtigung besitzen
  • Versuch, die Anfälligkeit eines Systems oder Netzwerks zu erkunden oder zu prüfen
  • Versuch, die Sicherheits- bzw. Authentifizierungsmaßnahmen ohne entsprechende Befugnis zu umgehen
  • Versuch, die Dienste für Nutzer, Host oder Netzwerk zu stören, insbesondere durch Überlastung („Overloading“), Überflutung („Flooding“), „Mailbombing“ oder „Crashing“
  • Versuch, Zugriff auf Dienste zu erlangen, für die Sie keine Berechtigung besitzen

Illegale Nutzung

Das Netzwerk von Lionbridge darf nur zu gesetzlich zulässigen Zwecken verwendet werden. Beispielsweise dürfen Sie das Netzwerk von Lionbridge nicht dazu verwenden, Inhalte zu erstellen, zu übermitteln, zu verbreiten oder zu speichern, die

  • Verletzungen von Marken, Urheberrecht, Betriebsgeheimnissen oder anderen Rechten am geistigen Eigentum Dritter darstellen;
  • die Privatsphäre, die öffentliche Darstellung oder andere Persönlichkeitsrechte anderer verletzen;
  • den Datenschutz der Kommunikation beeinträchtigen;
  • obszöne oder pornografische Inhalte enthalten;
  • bedrohlich, beleidigend oder hasserfüllt wirken könnten;
  • gegen Ausfuhrkontrollgesetze oder -bestimmungen verstoßen;
  • ein Verhalten fördern, das eine strafbare Handlung darstellen oder eine zivilrechtliche Haftung nach sich ziehen würde;
  • technische Störungen im Lionbridge-Netzwerk verursachen, insbesondere die Einschleusung von Viren, Würmern oder anderer Schadsoftware;
  • gegen sinnvolle Bestimmungen von Lionbridge oder anderen Dienstanbietern in Bezug auf das Lionbridge-Netzwerk verstoßen;
  • Dritte bei der Ausübung der oben beschriebenen Aktivitäten unterstützen oder sie diesen gestatten;
  • den Tatbestand irreführenden Online-Marketings erfüllen.

Wenn Sie von derartigen Aktivitäten Kenntnis erlangen, sind Sie verpflichtet, Lionbridge umgehend zu benachrichtigen und alle anderen geeigneten Maßnahmen zu ergreifen, um das Ende dieser Aktivitäten herbeizuführen.

Unerbetene Nachrichten („Spam“)

Das wiederholte Senden derselben oder ähnlicher unangeforderter E-Mail-Nachrichten, kommerzieller Massenwerbung oder informeller Ankündigungen an eine oder mehrere Gruppen (auch als „Spam“ bezeichnet) ist verboten. Spam ist nicht nur für Internetnutzer störend, sondern wirkt sich auch in hohem Maße auf die Effizienz und Kosten des Lionbridge-Netzwerks aus. Solche unangeforderten Nachrichten können die Kosten erhöhen, indem sie das Netzwerk von Lionbridge belasten, den Zugriff auf die Website unterbrechen und möglicherweise Ausfälle wichtiger Internetanwendungen verursachen.

Zudem ist es Usenet- und E-Mail-Nutzern gleichermaßen untersagt:

  • E-Mail-Nachrichten zu senden oder zu veröffentlichen, deren Anzahl unverhältnismäßig ist und/oder die den Zweck verfolgen, andere zu belästigen;
  • weiterhin E-Mails an Empfänger zu senden, die angegeben haben, den Empfang dieser Nachrichten nicht zu wünschen;
  • E-Mails mit gefälschtem TCP/IP-Packet-Header zu senden;
  • absichtlich Übertragungsinformationen einschließlich Header und Absender auszulassen, zu löschen, zu fälschen oder falsch darzustellen;
  • mit anderen Maßnahmen ihre Identität oder Kontaktdaten zu verschleiern.

Inhalt

Lionbridge hat keine Kontrolle über die Inhalte der Informationen, die durch das Lionbridge-Netzwerk geleitet werden und übernimmt für diese Inhalte keine Verantwortung. Hierzu zählen auch Inhalte, die auf Websites Dritter bereitgestellt werden, die mit dem Lionbridge-Netzwerk verknüpft sind. Sämtliche Website-Links werden ausschließlich als Internetnavigationstools zu Informationszwecken bereitgestellt und nicht als Zeichen des Einverständnisses von Lionbridge mit den Inhalten dieser Websites. Lionbridge übernimmt keine Gewähr für die Inhalte auf verknüpften Websites und übernimmt keine Verantwortung zur Aktualisierung der Inhalte. Die Nutzung der Informationen, die über das Netzwerk von Lionbridge bereitgestellt werden, erfolgt auf eigene Gefahr.

Lionbridge prüft Mitteilungen und Nachrichten nicht und ist nicht dafür verantwortlich, die von Ihnen genutzten Inhalte zu prüfen oder zu überwachen.

Konsequenzen einer inakzeptablen Nutzung

Lionbridge behält sich das Recht vor, den Zugang zum Lionbridge-Netzwerk auszusetzen oder zu beenden, wenn das Unternehmen Kenntnis von einem Verstoß gegen diese Richtlinie erlangt.

Indirekte oder versuchte Verstöße gegen diese Richtlinie und tatsächliche oder versuchte Verstöße durch Dritte in Ihrem Auftrag werden als Verstöße gegen diese Richtlinie durch Ihre Person gewertet. Darüber hinaus gilt es als Verstoß gegen diese Richtlinie, Services eines anderen Anbieters zu dem Zwecke zu nutzen, jegliche oben genannten Aktivitäten zu erleichtern, wenn von einer solchen Nutzung der Services eines anderen Anbieters aus gutem Grund angenommen werden kann, dass sie das Netzwerk von Lionbridge beeinträchtigt.