Presseartikel: Mit technischer SEO zu internationalem Erfolg

Von Johnny Kristensen, Sales Director bei Lionbridge

14. März 2018 - Was nutzt es Unternehmen, die relevantesten und wertigsten Inhalte zu bieten, wenn deren Plattform technisch nicht auf dem aktuellsten Stand ist? Um auf internationalem SEO-Parkett eine gute Figur zu machen, sind vor allem zwei Aspekte wichtig.

Um eines gleich vorweg zu nehmen: die technische Suchmaschinenoptimierung (engl. Search engine optimization, kurz SEO) richtet sich nicht ausschließlich nach den Funktionsweisen der Suchmaschine mit dem höchsten Marktanteil. Die Vorgaben von Google sind – zugegeben –maßgeblich für die Optimierung internationaler Websites, aber auch Suchmaschinen wie Baidu in China, Yandex in Russland oder Yahoo in Japan müssen Unternehmen in Betracht ziehen. Denn letztlich haben sie alle eins gemeinsam – sie wollen dem suchenden User helfen, die Antwort auf seine Frage zu erhalten, den Link zu seinem gewünschten Stream zu finden, oder kurz Inhalte zu konsumieren. Um diese sichtbar zu machen, müssen sie zunächst suchmaschinenfähig gemacht werden.

Artikel lesen

Johnny Kristensen, Sales Director bei Lionbridge


Content Manager Logo