Kundenservice

Verbraucher weltweit erwarten heutzutage, in ihrer Muttersprache und über die unterschiedlichsten Kanäle mit den Unternehmen kommunizieren zu können, deren Produkte und Services sie nutzen. Diesen Erwartungen gerecht zu werden, kann durchaus kostspielig werden. Um diese Lücke zu schließen, setzen globale Unternehmen auf eine neue Generation von Sprachtechnologien.

EFFIZIENTE UND RENTABLE LÖSUNGEN FÜR DEN GLOBALEN KUNDENSERVICE

Eine Studie des International Customer Management Institute (ICMI) hat Folgendes ergeben:

  • 79% der Contact Center haben Kunden, die sie nicht in deren Muttersprache bedienen können
  • mindestens 60% der Kunden erwarten Support in ihrer Muttersprache
  • 52% der befragten Unternehmen gehen davon aus, dass dieser Wert zukünftig noch steigen wird

Die primäre Art und Weise der Contact Center mit Kunden umzugehen, deren Sprache sie nicht sprechen, ist sich zu entschuldigen und zu versuchen, den Kunden in der Muttersprache des Service-Mitarbeiters zu bedienen. Die Präferenzen der Verbraucher zu ignorieren, während man ihren Aufwand noch erhöht, stellt jedoch keine wirksame Strategie dar – schon gar nicht in einer Branche, in der es primär darum geht, für eine höhere Kundenzufriedenheit zu sorgen.

Lionbridge kann Ihre Contact Center dabei unterstützen, mehrsprachigen Support anzubieten, um die Kundenzufriedenheit zu steigern – und das zu einem Bruchteil der Kosten traditioneller mehrsprachiger Strategien. Unsere Echtzeit-Übersetzungslösung GeoFluent wurde speziell für Contact Center entwickelt. Sie ermöglicht die barrierefreie Kommunikationen mit Verbrauchern in jeder Sprache und über alle Kanäle hinweg.

GeoFluent ist anders als die herkömmlichen maschinellen Übersetzungslösungen, denn es:

  • fügt sich nahtlos in Ihre bestehenden Kommunikationslösungen (Chat, E-Mail, Helpdesk usw.) ein
  • enthält eine patentierte sprachwissenschaftliche Ebene für die höchstmögliche Übersetzungsqualität
  • umfasst alle Kanäle, von der Sprachausgabe über Chat und E-Mail, bis hin zu mobilen Geräten, Websites, sozialen Medien, und mehr

Mit GeoFluent können Sie:

  • die Erfahrungen und Erlebnisse Ihrer Kunden über sämtliche Märkte und Kanäle hinweg verbessern, indem Sie die sprachlichen Barrieren beseitigen
  • die Kosten reduzieren, indem Sie mehrsprachigen Self-Service anbieten und somit das Aufkommen eingehender Anrufe sowie den Bedarf an zusätzlichem mehrsprachigem Personal reduzieren
  • Risiko und Komplexität minimieren, indem Sie dafür sorgen, dass definierte Standards über alle Sprachen hinweg im Service eingehalten werden
  • eine einheitliche Markenpräsenz weltweit gewährleisten, indem Sie ein Glossar verwenden, das die exakte Darstellung Ihrer Marken, Produktnamen und Markenelemente in allen Sprachen enthält

Bedenken Sie auch, wie wichtig die Kundenbetreuung bei der Umsetzung globaler Marketingkampagnen zur Gewinnung neuer Kunden ist. Oder die Übersetzung Ihrer Website für die Kommunikation in den lokalen Sprachen. Eventuell fragen Sie sich auch, wie Sie Ihre Kunden anschließend betreuen werden?

Erfahren Sie mehr über die Lösungen, die Lionbridge für den Kundenservice bereithält, und wie Sie sie für die Optimierung Ihrer weltweiten Kundenkommunikation einsetzen können.

Kundenporträt
LIONBRIDGE & RCI
GEOFLUENT VERSTÄRKT MEHRSPRACHIGE CHAT-KOMMUNIKATION BEI RCI

"Die Auswirkungen waren enorm und umfassen neben einer gesteigerten Zufriedenheit und geringerem Aufwand auf Seiten der Kunden, ein geringeres Anrufaufkommen und somit einen geringeren Bedarf an mehrsprachigem Personal. Deshalb ist GeoFluent genau die richtige Lösung für RCI und unsere Mitglieder."

RCI Logo
Keith Lodewyk
Customer Care Team Lead, RCI
Lionbridge-Blog | Alle Beiträge
Mehrsprachiger Support & Kundenservice: Lösungen für das Sprachen-Puzzle

„Verantwortliche im Kundenservice sind sich einig darüber, dass Sprache extrem wichtig für die Kundenbeziehung und das Kundenerlebnis ist. Somit stellt sich die Frage, warum mehrsprachiger Kundenservice über mehrere Kanäle noch immer nicht weiter verbreitet ist.“

Mehrsprachiger Support & Kundenservice: Lösungen für das Sprachen-Puzzle [Teil 1] 05.09.2016