e-Discovery-Unterstützung

Fremdsprachige Discovery kann Sie vor große Herausforderungen stellen. Tausende oder sogar Millionen von Dokumenten – manchmal in mehreren Sprachen – müssen übersetzt werden, was enorm zeit- und kostenaufwendig ist.

Der Discovery-Prozess kann ausgesprochen komplex sein

Für die Discovery benötigen sie Rechtsexperten, die sich in großen Mengen von Daten rasch zurechtfinden, eine komplexe Management-Struktur handhaben und überflüssige Inhalte ausscheiden können. Hinzu kommen die alltäglichen Herausforderungen in Bezug auf Kosten, Verzögerungen in der Produktion und inkonsistente Terminologie.

Bei Lionbridge helfen wir Ihnen mit unseren E-Discovery-Dienstleistungen, diese Probleme zu lösen. Dazu nutzen wir unsere globalen Sprachkenntnisse und unsere juristische Erfahrung und arbeiten regelmäßig mit führenden E-Discovery-Firmen zusammen. Diese Zusammenarbeit ist ein entscheidender Faktor, wenn es darum geht die Relevanz von Daten zu ermitteln und nicht benötigte Übersetzungen und Kosten zu vermeiden.

Darüber hinaus arbeiten unsere Teams direkt mit Ihrem E-Discovery-Partner zusammen und tragen somit zu einer effizienteren mehrsprachigen Discovery bei, indem sie kundenspezifische Schlüssel- und Suchbegriffe übersetzen, Dateien auf Relevanz überprüfen oder Übersetzungen zusammenfassen.