Adobe Experience Manager

Lionbridge Konnektor Für Den Adobe Experience Manager

Die Komplettlösung

Unternehmen müssen den wachsenden Erwartungen der Kunden auf dem Weltmarkt gerecht werden und Bedürfnisverschiebungen der Kunden rechtzeitig erkennen, um der Konkurrenz vorauszubleiben. Dazu gehört die Veröffentlichung auf immer mehr digitalen Geräten, Plattformen und Kanälen sowie in immer mehr Regionen und Sprachen. Die Umsetzung dieser mehrsprachigen Anforderungen kann kompliziert sein, muss es aber nicht.

Im Zuge ihrer langjährigen Partnerschaft unterstützen Adobe und Lionbridge ihre Kunden durch eine intelligente Systemintegration. Die Sprachlösungen von Lionbridge stehen den Anwendern innerhalb des Adobe Experience Managers über einen Konnektor zur Verfügung. 

Als Resultat werden globale Übersetzungs- und Lokalisierungsprozesse einfacher, übersichtlicher und kostengünstiger, bei höherer Qualität.

Vorteile

Lokalisierungsprojekte beliebiger Größe können über den Adobe Experience Manager individuell aufgesetzt, überwacht und verwaltet werden.

  • Nie den Überblick verlieren: Die Cloud-basierte Plattform ermöglicht einen schnellen und reibungslosen Austausch von Inhalten und bietet immer einen aktuellen Überblick über sämtliche Prozessschritte.
  • Automatisierter Datenaustausch: Übersetzte Inhalte fließen direkt in die Website ein und können dort Workflow-basiert geprüft und veröffentlicht werden.
  • Nah am Zielmarkt: Höhere Wettbewerbsfähigkeit durch zielgruppenorientierte Präsenz auf den verschiedenen Märkten weltweit.
  • Qualitativ hochwertige Lokalisierung: Lionbridge vereint hochwertige, lokal angefertigte Übersetzungen mit zentralen Managementprozessen und bietet zuverlässige, zentral verwaltete Übersetzungsdienste an.
  • Weltweit vertrauen Unternehmen unterschiedlichster Branchen – von KMUs bis zu internationalen Konzernen – auf die Kompetenz von Lionbridge.

Lösungsübersicht: Lionbridge & Adobe Experience Manager.


Video

Übersetzung leicht gemacht - mit dem Lionbridge-Konnektor für Adobe Experience Manager

Unsere Lösung für den Adobe Experience Manager basiert auf dem AEM Translation Integration Framework.
Mit dem Lionbridge-Konnektor können Sie den Prozess zur Übersetzung Ihrer Website-Inhalte in wenigen Schritten direkt innerhalb des Adobe Experience Managers starten.

  1. Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf "Projekte" und wählen Sie "Übersetzungsprojekt erstellen" aus.
  2. Öffnen Sie das Übersetzungsprojekt, um die Details, den Übersetzungsauftrag und das Team zu sehen, das an dem Projekt arbeitet. Wählen Sie die gewünschten Zielsprachen und Inhalte für die Übersetzung aus. Sie können Seiten zu dem Übersetzungsauftrag hinzufügen oder entfernen. 
  3. Sobald Sie alle Seiten für die Übersetzung ausgewählt haben, können Sie den Übersetzungsauftrag starten.

Den Status Ihrer Aufträge können Sie in der Statusübersicht prüfen. Auf der Auftragsebene können Sie den Status der einzelnen Seiten aufrufen, die bereits übersetzt wurden, und mit Klick auf die URL direkt zur übersetzten Seite zu gelangen.