Unsere Mitarbeiter sind unser ganzer Stolz und helfen Unternehmen seit mehr als 20 Jahren dabei, Kunden zu begeistern.  

Über uns
Führung
Neuigkeiten
Wichtigste Fakten

Unsere Mitarbeiter sind unser ganzer Stolz und helfen Unternehmen seit mehr als 20 Jahren dabei, Kunden zu begeistern.

Life Sciences
Bank- und Finanzwesen
Einzelhandel
Gaming
Automobilindustrie
Konsumgüter
Technologie
Industrielle Fertigung
Rechtsdienstleistungen
Tourismus und Gastgewerbe

SPRACHE AUSWÄHLEN:

Die Matrix der Videospiellokalisierung: Fragen und Antworten mit Tugdual Delisle

Können Lokalisierungsanbieter angesichts von immer enger werdenden Zeitplänen und der zunehmenden Komplexität der Videospielproduktion Schritt halten?

Die Lokalisierung von Videospielen und die Audioproduktion in der Gamingindustrie erfordern einen speziellen Ansatz. Wir haben uns mit Tugdual Delisle, General Manager of Game Services bei Lionbridge, über die Einordnung von Lokalisierung und Audioproduktion im komplexen Spieleentwicklungsprozesses unterhalten. Mit Niederlassungen von Mexiko bis Taiwan bietet Lionbridge genau die umfassenden und verbundenen Services für Lokalisierung und Audioproduktion an, die von der Gamingindustrie verlangt werden.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Lokalisierung von Spielen.

Was wird unter der Lokalisierung von Videospielen verstanden?


Bei der Videospiellokalisierung handelt es sich um eine Mischung aus Prozessen in den Bereichen Übersetzung und kreative Unterhaltung. Wenn Spieleentwickler eine Welt schaffen, entwickeln sie eine Storystruktur mit Handlung, Charakteren und Dialog. Die Lokalisierung stellt sicher, dass Dialoge in Videospielen natürlich wirken und für Spieler in allen Zielgruppen glaubhaft sind.

Lionbridge Gaming entwickelt Storys, die die Fantasiewelt eines Spiels über lange Zeit tragen können. Dieser Prozess umfasst mehrere Schritte. Zunächst rekrutiert das globale Audioteam von Lionbridge Gaming Talente, die in unseren weltweit verteilten Studios an der Voiceover-Lokalisierung arbeiten. Dieses kreative Team arbeitet anschließend eng mit dem Team für Lokalisierung und Übersetzung zusammen, um das Skript des Spiels professionell zu synchronisieren und eine Gamingerfahrung zu bieten, die für lokale Spieler attraktiv ist.

Was bedeutet „Rund-um-die-Uhr-Lokalisierung“ für uns und unsere Kunden?


Wir können uns keine Pause gönnen, wenn wir die Anforderungen unserer globalen Kunden erfüllen möchten. Im Videospielmarkt von heute veröffentlichen unsere globalen Kunden laufend neue Inhalte, Features und Storylines. Wir stellen sicher, dass jedes Element übersetzt, lokalisiert und an die Spieler auf der ganzen Welt verteilt wird – manchmal in 35 Märkten innerhalb von 24 Stunden oder weniger. Angesichts dieser engen Termine nutzen wir unser globales Netzwerk von Studios für die Spielelokalisierung, unterstützt von modernen Infrastrukturen für Projektmanagement, Sprachverarbeitung und Audiomanagement. Unsere Kunden können ihre Spiele jederzeit in jedem Zielmarkt veröffentlichen – Tag und Nacht. Wir sind vorbereitet.

Was unterscheidet Lionbridge Gaming vom restlichen Markt für die Spielelokalisierung?


Drei Dinge: unser Team, unsere Größe und unsere Erfahrung im Bereich Sprachtechnologie mit großen Franchises.

Nr. 1 – unser Team


Unsere „Familie“ besteht aus weltweit mehr als 2.000 Gamern, die alle im Team an der Entwicklung hochwertiger Spiele für unsere Kunden arbeiten. Die Mitglieder unseres Teams testen alle Arten von Spielen – vom neuesten Indie-Spiel über das neueste MOBA-Spiel bis zum Klassiker. Dies ist für die Mitglieder unseres Teams nicht einfach nur eine Arbeit, mit der sie Geld verdienen. Sie lieben diese Arbeit und sind erst dann zufrieden, wenn ein Spiel in allen internationalen Märkten sein volles Potenzial erreicht. Diese Art von Kultur können Sie nicht kaufen – Sie können sie nur schaffen.

Nr. 2 – unsere Größe: Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache.



  • 26 Länder
  • 50 Studios und Labore
  • Mehr als 60 Sprachen
  • Ein Team mit mehr als 2.000 Mitgliedern, das sich weltweit auf die Spieleentwicklung konzentriert



Der globale Spielemarkt wird zunehmend komplexer. Eine ständig wachsende Zahl von Entwicklern und Publishern von Videospielen entscheidet sich für einen kontinuierlichen Veröffentlichungszyklus in einer ständig wachsenden Zahl von Regionen. Die Größe von Lionbridge wird daher zu einem überaus wichtigen Faktor.

Nr. 3 – Unsere Erfahrungen in den Bereichen Sprachtechnologie und Projektmanagement


Die Übersetzung und Lokalisierung von Spielen stellt einen kreativen Prozess dar, der in geschäftliche Realitäten eingebettet ist: Alles muss schnell, gut und effizient funktionieren. Hier kommen unsere Erfahrungen in den Bereichen Sprachtechnologie und Projektmanagement zum Tragen. Wir können Technologien aus unserem eigenen Stack anwenden oder problemlos auf allen aktuellen kommerziell erhältlichen Plattformen arbeiten. Darüber können wir die jeweils erforderlichen Tools anwenden, um die künstlerische Vision unserer Kunden umzusetzen. Die Kombination dieser Merkmale unterscheidet uns.

An welcher Stelle im Spieleentwicklungsprozess kann die Lokalisierung eingeordnet werden?


Erfolgreiche Gaminganbieter berücksichtigen Lokalisierungs- und Übersetzungsaspekte bereits zu Beginn der Spielentwicklung und beteiligen uns zu einem frühen Zeitpunkt. Auf diese Weise können wir unsere End-to-End-Wertschöpfungskette initiieren – vom narrativen Design über Lokalisierung und Audioproduktion bis zur funktionellen Qualitätssicherung und zum Community Management. Wenn Kunden uns bereits zu einem frühen Zeitpunkt am Prozess beteiligen, können sie die Vorteile unseres Netzwerks für die Spielelokalisierung und unser ständig wachsendes Wissen nutzen.

Wie wird Ihrer Ansicht nach die Zukunft der Spieleentwicklung aussehen?


Ich sehe drei Trends: schnellere und umfangreichere Markteinführungen sowie die weitere Entwicklung des asiatischen Markts.

Betrachten wir die ersten beiden Trends: In der Welt der Spielelokalisierung besteht ein enger Zusammenhang zwischen Agilität und Automatisierung. Immer mehr Spieler in immer mehr Märkten verlangen schneller neue Inhalte. Daher wird die Matrix der Spieleentwicklung sogar noch komplexer als bisher. Das bedeutet, dass Lokalisierungsservices zu einer exponentiell steigenden Herausforderung werden. Die Lösung? Eine innovative Technologie und eine sichere Infrastruktur. Die Optimierung der Technologie im gesamten Lokalisierungsprozess, um Kunden beim Erreichen ihrer Ziele zu unterstützen. Lionbridge bietet ausgewählten Kunden mithilfe seines beeindruckenden Technologiestacks bereits jetzt moderne Verfahren für das Testen von Spielen an. Sie benötigen jedoch eine weit verteilte und sichere Infrastruktur, um diesen Technologiestack implementieren zu können. Lionbridge besitzt Niederlassungen und Studios auf der ganzen Welt und kann so verschiedene Sprachen und Regionen bedienen.

Betrachten wir nun die schnelle Expansion des asiatischen Markts: Asien ist die Nummer 1, was die Anzahl der Spieler angeht. Daher möchten Publisher und Entwickler von Videospielen diese große Zielgruppe für sich gewinnen. Lionbridge hat den Nachfragetrend im Markt erkannt und stellt sich dieser Herausforderung. Wir entwickeln Prozesse für die Lokalisierung von Inhalten, die in asiatischen Sprachen entwickelt wurden, um sie in den USA und in Europa bereitstellen zu können. Angesichts der wachsenden Bedeutung des asiatischen Markts nutzen wir unser Netzwerk in Asien für die direkte Übersetzung und Lokalisierung zwischen asiatischen Sprachen. Dank unserer Niederlassungen in Thailand, Südkorea, China, Taiwan, Japan, Singapur und Indien können wir übliche Vermittlungssprachen umgehen und die Effizienz von Übersetzung und Lokalisierung maximieren, da wir die Quellsprache als Ausgangspunkt nehmen können.

Fazit


Lionbridge ist einzigartig positioniert, um der Gamingindustrie hoch optimierte Spielelokalisierungen und globale Audioservices bereitzustellen. Zum einen sind wir ein weltweit führender Anbieter von Übersetzungs- und Lokalisierungsleistungen und verfügen über umfassende Kenntnisse, Ressourcen und Technologien. Zum anderen erweitern wir zurzeit unsere globale Infrastruktur für Audioservices. Lionbridge eröffnet weltweit Studios und Labore, um seine globale Kundenbasis vor Ort zu unterstützen und Qualität und Ergebnisse seiner kreativen Teams zu maximieren. Die Kombination all dieser Merkmale machen Lionbridge zu einem Powerhouse im Bereich der Spielelokalisierung.

Möchten Sie Ihr nächstes Gamingprojekt starten? Nehmen Sie Kontakt mit Lionbridge auf.

  • #blog_posts
  • #gaming

Sophia Eakins
AUTHOR
Sophia Eakins