SPRACHE AUSWÄHLEN:

Tony Stoupas

Chief Technology Officer

 

Lionbridge tony-weißes Foto

Als Chief Technology Officer ist Tony Stoupas dafür verantwortlich, die Strategie und Innovationen für sämtliche globalen Technologie- und Sicherheitsprozesse von Lionbridge weiterzuentwickeln.

Stoupas hat über 30 Jahre Erfahrung in der Leitung des Bereichs Technologie und Informationsstrategie von Multi-Milliarden-Dollar-Konzernen. Vor seiner Tätigkeit bei Lionbridge war er Senior Vice President und Chief Information Officer der Moody’s Corporation, wo er federführend an einem globalen Technologiewandel beteiligt war, der zu einem beträchtlichen Wachstum des Unternehmens führte. Stoupas hatte außerdem leitende Rollen im Technologiebereich bei UBS und der Mellon Financial Corporation inne.

Zudem ist er Teil der Beratungsgremien von Blue Optima, .406 Ventures, Evanta und HMG Strategy. Des Weiteren gehört er zum Kuratorium der Hyde Bronx Leadership Charter School. Seit 2010 fungiert er als Mentor und Gastredner am Center for Technology Management der Columbia University.

Stoupas hat einen Bachelor of Science in Chemie und Chemietechnik von der Monash University in Australien.

 

LinkedIn

 

linkedin sharing button