Datenschutzrichtlinie für unsere Website

< ZURÜCK

Gültig ab 24. Dezember 2018

Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzrichtlinie vollständig durchzulesen, um sich umfassend zu informieren. Wenn Sie jedoch nur einen bestimmten Abschnitt dieser Datenschutzrichtlinie lesen möchten, gelangen Sie durch einen Klick auf den entsprechenden Link direkt dorthin.

  1. Einleitung
  2. Welche Informationen wir über Sie sammeln und wie wir dabei vorgehen
    1. Welche Informationen Sie uns bereitstellen
    2. Welche Informationen wir über Sie sammeln
    3. Google Analytics
    4. Marketo
    5. Social-Media-Plug-ins
    6. Webbeacons
    7. Auf dieser Website verwendete Cookies
  3. Wie wir Ihre Informationen nutzen
  4. Offenlegung Ihrer Informationen
  5. Grenzüberschreitende Übermittlung persönlicher Daten
  6. Datenspeicherung
  7. Wahlmöglichkeiten, wie wir Ihre Informationen nutzen und offenlegen
  8. Ihre Rechte betreffend Ihrer persönlichen Daten
  9. Datensicherheit
  10. Websites von Drittparteien
  11. Kinder unter 16 Jahren
  12. Revisionen unserer Datenschutzrichtlinie
  13. Datenverantwortlicher und Kontaktdaten

I. EINLEITUNG

Diese Richtlinie beschreibt, welche Art von Informationen Lionbridge Technologies, Inc. („Unternehmen“, „wir“, „unser“ oder „uns“) möglicherweise sammelt oder Sie bereitstellen, wenn Sie die Website https://www.lionbridge.com/de/ („Website“) besuchen, und wie wir dabei vorgehen, wenn wir diese Informationen sammeln, nutzen, pflegen, schützen und offenlegen. Diese Richtlinie gilt jedoch nicht für Informationen, die wir offline oder auf andere Weise sammeln, etwa auf einer anderen Website, die das Unternehmen oder eine Drittpartei betreibt, oder durch Anwendungen oder Inhalte (einschließlich Werbung), die auf unsere Website verlinken oder von dort aus zugänglich sind.

Das Unternehmen verpflichtet sich zum Schutz Ihrer Privatsphäre. Mit dieser Richtlinie möchten wir Ihnen erklären, welche Informationen wir sammeln, wie wir für die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten sorgen und an welchen Leitlinien wir uns dabei orientieren. Bitte lesen Sie diese Richtlinie aufmerksam durch. Wenn Sie mit einer Bedingung dieser Richtlinie nicht einverstanden sind, bitten wir Sie, diese Website weder zu nutzen noch persönliche Daten darauf bereitzustellen. Diese Richtlinie kann sich von Zeit zu Zeit ändern (siehe Revisionen unserer Datenschutzrichtlinie).

II. WELCHE INFORMATIONEN WIR ÜBER SIE SAMMELN UND WIE WIR DABEI VORGEHEN

Wir sammeln verschiedene Arten von Informationen von und über die Benutzer unserer Website, worunter Informationen fallen können, die in der Datenschutz-Grundverordnung als persönliche Daten („persönliche Daten“) definiert sind. Beispielsweise können wir von Ihnen Informationen wie Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Land, berufliche Funktion, Unternehmens-/Organisationsname, Jahresumsatz, Branche, aktueller Kundenstatus, Ihre Datei-Uploads, Produktinteressen sowie Informationen zu Anfragen und Anforderungen sammeln. Außerdem autorisieren Sie uns, Informationen zur Bankbeziehung, Kontonummer und Bankleitzahl einzuholen. Zudem können wir Informationen über Ihre Internetverbindung und die Geräte sammeln, mit denen Sie auf unsere Website zugreifen. Bei Ihrer Navigation auf unserer Website können wir möglicherweise automatisch Informationen etwa zu Ihrem Nutzerverhalten und Ihrer IP-Adresse sammeln sowie Informationen durch Cookies erfassen.

1. Welche Informationen Sie uns bereitstellen

Zu den Informationen, die wir auf oder mittels unserer Website sammeln, gehören:

  • Informationen, die Sie in Formularen auf unserer Website eingeben. Dies beinhaltet auch Ihre Angaben zum Erhalt von Newslettern, Blog-Abonnements und anderen Informationsmaterialien, Angaben im Rahmen Ihrer von uns verarbeiteten und beantworteten Produkt- und Kundendienstanfragen und Angaben, die Sie durch Feedback auf unserer Website hinterlassen. Die persönlichen Daten, die wir von Ihnen anfordern, und der Grund hierfür werden Ihnen in dem Moment klar kommuniziert, in dem wir Sie zur Bereitstellung dieser Daten auffordern.
  • Aufzeichnungen und Kopien Ihrer Korrespondenz mit uns (einschließlich E-Mail-Adressen).
2. Welche Informationen wir über Sie sammeln

Wie bei vielen anderen Websites können auch auf unserer Website Technologien zur automatischen Datenerfassung zum Einsatz kommen, wenn Sie auf unserer Website navigieren und mit ihr interagieren. Dabei sammeln wir bestimmte Informationen über Ihre Geräte, Ihre Surfaktivitäten und -muster, darunter:

  • Angaben über Ihre Besuche auf unserer Website, einschließlich der Ressourcen (wie Videos und PDFs), die Sie auf unserer Website aufrufen, herunterladen und nutzen, Traffic- und Standortdaten, Protokolldaten, Sprache, Datum, Uhrzeit und Häufigkeit des Zugriffs und weitere Kommunikationsdaten.
  • Angaben zu Ihrem Computer und Ihrer Internetverbindung, einschließlich Ihrer IP-Adresse, Ihres Betriebssystems, Ihrer Host-Domain und Ihres Browsertyps.
  • Angaben zu den verweisenden Websites (URL).

Bei den von uns automatisch erfassten Informationen handelt es sich um statistische Daten, die uns dabei helfen, unsere Website zu optimieren, um Ihnen eine bessere und stärker personalisierte Dienstleistung anbieten zu können. Sie dienen uns unter anderem dazu:

  • Traffic-Muster auf unserer Website zu erkennen.
  • Die Anzahl der Zugriffe zu zählen.
  • Traffic-Quellen zu erfassen, sodass wir die Performance unserer Website messen und verbessern können.
  • Zu bestimmen, welche Seiten und Inhalte von größtem bzw. geringstem Interesse sind.
  • Suchmuster zu beobachten, um intuitivere Navigationsmöglichkeiten anzubieten.
  • Die Nutzerfrequenz zu bestimmen.
3. Google Analytics

Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Auftrag von uns als Betreiber dieser Website verwendet Google diese Informationen dazu, Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Berichte über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um uns weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiviert.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: (hier klicken: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

4. Marketo

Diese Website nutzt Marketo, einen Webanalyse- und Marketingdienst der Marketo EMEA Ltd., Dublin, Irland („Marketo“). Marketo verwendet Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Marketo in Irland übertragen und dort gespeichert.

Im Auftrag von uns als Betreiber dieser Website nutzt Marketo diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Berichte über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um für uns weitere mit Website- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Marketo wird zudem dafür eingesetzt, von Ihnen in Formularen auf dieser Website eingegebene Daten in einem Cookie zu speichern. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Marketo stehen hier zur Verfügung: https://documents.marketo.com/legal/privacy/ (nur auf Englisch).

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können. Sie können darüber hinaus verhindern, dass die vom Cookie erzeugten Daten über Ihre Website-Nutzung an Marketo übertragen und von Marketo verarbeitet werden, indem Sie ein Refusal-Cookie setzen. Bitte klicken Sie auf den „Ablehnen“-Link unten, um die Erstellung eines pseudonymisierten Benutzerprofils zu verhindern.

Klicken Sie hier, um abzulehnen: https://www.lionbridge.com/?marketo_opt_out=true (nur auf Englisch).

Bitte beachten Sie, dass Sie mit der Löschung dieses Refusal-Cookies oder aller Cookies auch unsere Information löschen, dass Sie von Ihrem Recht zur Ablehnung der Dienstleistungen von Marketo Gebrauch gemacht haben.

5. Social-Media-Plug-ins

Auf unserer Website nutzen wir Website-Elemente der sozialen Netzwerke Facebook, Twitter, LinkedIn und YouTube. Diese Plug-ins werden von den Unternehmen Facebook Inc., Twitter Inc., LinkedIn Corporation und YouTube LLC („Anbieter“) bereitgestellt. Bei diesen Website-Elementen kann es sich beispielsweise um Schaltflächen (sogenannte „Social-Media-Plug-ins“) oder integrierte Inhalte dieser Anbieter handeln.

Der Betreiber von Facebook ist Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland („Facebook“). Einen Überblick über die Website-Elemente von Facebook und deren Aussehen finden Sie auf https://developers.facebook.com/docs/plugins (nur auf Englisch).

Der Betreiber von Twitter ist Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA („Twitter“). Einen Überblick über die Website-Elemente von Twitter und deren Aussehen finden Sie auf: https://dev.twitter.com/web/overview (nur auf Englisch).

Der Betreiber von LinkedIn ist LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Die Website-Elemente von LinkedIn sind am LinkedIn-Logo erkennbar.

Der Betreiber von YouTube ist YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA, ein Unternehmen von Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Die Website-Elemente von YouTube sind am YouTube-Logo erkennbar.

Ihr Browser stellt eine direkte Verbindung mit dem Server des entsprechenden Anbieters her, wenn Sie eine Seite auf unserer Website besuchen, die ein solches Website-Element enthält. Der Inhalt des Website-Elements wird vom entsprechenden Anbieter direkt an Ihren Browser übertragen und in die Website integriert. Durch Integration der Website-Elemente erfahren die Anbieter, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unserer Website aufgerufen hat, und zwar selbst dann, wenn Sie beim entsprechenden Anbieter kein Profil haben oder zu jener Zeit nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des entsprechenden Anbieters in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wenn Sie bei einem dieser Anbieter eingeloggt sind, kann er Ihren Besuch unserer Website direkt mit Ihrem Profil, das Sie bei ihm führen, in Verbindung bringen.

Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Daten die Anbieter mithilfe der Website-Elemente erheben. Um genauere Angaben zum Zweck und Ausmaß der Datensammlung und zur weiteren Verarbeitung und Verwendung der Daten durch die Anbieter, zu Ihren diesbezüglichen Rechten und zu den Einstellungsoptionen für den Schutz Ihrer Privatsphäre zu erfahren, lesen Sie bitte die Datenschutzrichtlinie des jeweiligen Anbieters:

Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/

Twitter: https://twitter.com/de/privacy

LinkedIn: http://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

YouTube: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Wenn Sie verhindern möchten, dass ein Anbieter die über unsere Website gesammelten Daten mit Ihrem Profil, das Sie bei diesem Anbieter unterhalten, in Verbindung bringt, müssen Sie sich beim Dienst dieses Anbieters ausloggen. Durch Browser-Add-ons können Sie zudem gänzlich verhindern, dass die Website-Elemente geladen werden.

6. Webbeacons

Wir unterhalten derzeit Verträge mit mehreren Online-Partnern, die uns dabei unterstützen, unser Online-Geschäft und unsere Online-Kommunikation zu verwalten und zu optimieren. Wir nutzen die Dienstleistungen eines Marketingunternehmens, das uns dabei unterstützt, die Wirksamkeit unserer Werbung und das Benutzerverhalten der Besucher unserer Website zu eruieren. Zu diesem Zweck setzen wir Webbeacons und Cookies ein, die uns das Marketingunternehmen bereitgestellt hat. Ein Webbeacon wird auch als Web-Wanze, Tracking-Pixel oder Ein-Pixel-Bild bezeichnet. Ein Webbeacon kommt oft in Kombination mit Cookies zum Einsatz und ist eine meist unsichtbare Grafik (meist nur 1×1 Pixel groß), die auf einer Website oder in einer E-Mail platziert wird, um das Benutzerverhalten des Website-Besuchers oder des E-Mail-Versenders zu erfassen. Durch diese zusätzlichen Informationen erfahren wir beispielsweise, welche Seiten bei unseren Besuchern am beliebtesten sind und welche unserer Dienstleistungen bei unseren Kunden auf das größte Interesse stoßen. Obwohl das Marketingunternehmen die von unserer Website eingehenden Informationen in unserem Auftrag aufzeichnet, bestimmen wir, wie diese Daten verwendet werden und wie nicht. Wenn Sie uns nicht dabei unterstützen möchten, mehr darüber zu erfahren, wie wir unsere Website, unsere Produkte und Angebote verbessern können, schreiben Sie uns eine E-Mail an data-privacy@lionbridge.com, um die Anwendung dieses Analysetools bei Ihnen zu verhindern.

7. Auf dieser Website verwendete Cookies

Unsere Website verwendet Single-Session- (temporär) und Multi-Session-Cookies (persistent). Temporäre Cookies bestehen nur so lange, wie Ihr Browser geöffnet ist, und dienen technischen Zwecken, etwa der besseren Navigation auf unserer Website. Sobald Sie Ihren Browser schließen, verschwinden sie. Persistente Cookies werden für längere Zeit auf Ihrem Computer gespeichert und dienen unter anderem dem Tracking der einzelnen Besucher unserer Website. Dabei werden Informationen wie die Besucherzahl, die Verweildauer und andere relevante Webstatistiken erhoben. Cookies an sich werden vom Unternehmen nicht eingesetzt, um Ihre persönliche Identität offenzulegen. Bei Ihrem Besuch auf unserer Website wird Ihr Browser identifiziert, aber nicht Sie. Wenn Sie den Einsatz von Cookies verhindern wollen oder diese zu einem beliebigen Zeitpunkt von Ihrem Computer löschen möchten, können Sie sie in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren oder löschen. (Angaben zum Vorgehen hierfür finden Sie im Hilfe-Menü Ihres Browsers.) Bestimmte Informationen auf unserer Website sind jedoch nur zugänglich, wenn die Verwendung von Cookies aktiviert ist.

Klicken Sie hier, um mehr über die Cookies zu erfahren, die wir auf unserer Website verwenden können.

III. WIE WIR IHRE INFORMATIONEN NUTZEN

Nachfolgend finden Sie Angaben dazu, wie wir die über Sie gesammelten Informationen (einschließlich persönlicher Daten) nutzen und welche rechtlichen Grundlagen in diesem Zusammenhang gelten. Wir verarbeiten Ihre Informationen, wenn dies dazu notwendig ist:

  • Um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen oder zu erfüllen. Beispielsweise:
    • Um den Verpflichtungen aus einem Vertrag zwischen Ihnen und uns nachzukommen und Ihnen die Informationen, Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen, die Sie von uns wünschen.
    • Um Ihre Stellenbewerbung zu verarbeiten.
  • Um gesetzliche Bestimmungen einzuhalten.
  • Um die berechtigten Interessen von uns oder einer Drittpartei durchzusetzen (sofern dazu nicht die Grund- und Freiheitsrechte einer betroffenen Person verletzt werden). Beispielsweise:
    • Um sicherzustellen, dass der Inhalt unserer Website Ihnen und Ihrem Computer auf möglichst wirksame Weise präsentiert wird.
    • Um Ihnen (auf Wunsch) die Nutzung interaktiver Funktionen unserer Dienstleistungen zu ermöglichen.
    • Um unsere Website sicher und geschützt zu halten.
    • Um Ihnen technischen Support anzubieten und unsere Website und Dienstleistungen zu verbessern.
    • Um Ihnen angeforderte Informationen bereitzustellen und Ihre Anfragen zu beantworten.
    • Um Sie über Änderungen an unseren Dienstleistungen und an unserer Website zu benachrichtigen.
    • Um Ihnen als einem bereits bestehenden Kunden (unter anderem per E-Mail und SMS) Informationen über Waren und Dienstleistungen zukommen zu lassen, die mit jenen vergleichbar sind, die Gegenstand eines früheren Verkaufs bzw. einer früheren Verkaufsverhandlung mit Ihnen waren.
    • Vorbehaltlich geltender Rechte und Bestimmungen, um im Falle einer Veräußerung, Fusion, Konsolidierung, eines Kontrollwechsels, einer Übertragung wesentlicher Vermögenswerte, Reorganisation oder Liquidation Informationen über Ihre Beziehung zu uns an Drittparteien zu übermitteln, zu verkaufen oder abzutreten, einschließlich persönlicher Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, und weiterer Informationen über unsere gegenseitige Beziehung.
  • Nach gültiger Einwilligung Ihrerseits, um Ihnen Informationen über Waren und Dienstleistungen bereitzustellen, die für Sie von Interesse sein könnten. Wenn Sie nicht wollen, dass wir Ihre Daten auf diese Weise verwenden, dann lehnen Sie ab, sobald wir Sie in den entsprechenden Formularen zur Sammlung solcher Daten um Ihre Zustimmung bitten, oder wenden Sie sich mit einer entsprechenden Anfrage per E-Mail an data-privacy@lionbridge.com.
  • Für jeden anderen Zweck, zu dem Sie Ihre gültige Zustimmung erteilt haben, wo dies gesetzlich vorgesehen ist.

IV. OFFENLEGUNG IHRER INFORMATIONEN

Wir legen gegebenenfalls zusammengeführte Informationen über unsere Benutzer und Informationen, aus denen diese nicht als Einzelperson identifizierbar sind, uneingeschränkt offen. Vorbehaltlich geltender Rechte und Bestimmungen legen wir gegebenenfalls persönliche Daten, die wir gesammelt oder die Sie uns bereitgestellt haben, wie in dieser Richtlinie beschrieben offen:

  • An jegliches Mitglied unserer Gruppe, d. h. unsere Tochtergesellschaften und angeschlossenen Gesellschaften:
    • Um den Verpflichtungen aus einem Vertrag zwischen Ihnen und uns nachzukommen und Ihnen die Informationen, Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen, die Sie von uns wünschen.
    • Um Ihre Stellenbewerbung zu verarbeiten.
    • Um Ihnen angeforderte Informationen bereitzustellen und Ihre Anfragen zu beantworten.
    • Um Ihnen als einem bereits bestehenden Kunden (unter anderem per E-Mail und SMS) Informationen über Waren und Dienstleistungen zukommen zu lassen, die mit jenen vergleichbar sind, die Gegenstand eines früheren Verkaufs bzw. einer früheren Verkaufsverhandlung mit Ihnen waren.
    • Vorbehaltlich geltender Rechte und Bestimmungen, um im Falle einer Veräußerung, Fusion, Konsolidierung, eines Kontrollwechsels, einer Übertragung wesentlicher Vermögenswerte, Reorganisation oder Liquidation Informationen über Ihre Beziehung zu uns an Drittparteien zu übermitteln, zu verkaufen oder abzutreten, einschließlich persönlicher Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, und weiterer Informationen über unsere gegenseitige Beziehung.
  • An Auftragnehmer, Dienstleister und andere Drittparteien, die wir zur Unterstützung unseres Geschäfts oder im Rahmen der Verwaltung und Unterstützung der oben genannten Aktivitäten einsetzen und die vertraglich dazu verpflichtet sind, persönliche Daten vertraulich zu behandeln und nur für die Zwecke zu verwenden, zu denen wir sie ihnen offenlegen (z. B. Dienstleister für Datenbank-Hosting und Managed Services, Zahlungsdienstleister, Entwickler, Berater, Dienstleister, die uns bei der Verwaltung von Kundenbeziehungen (Customer Relationship Management) oder bei der Entwicklung und Verwaltung von Inhalten unterstützen oder das Hochladen der von Ihnen auf unserer Website bereitgestellten Dokumente ermöglichen). Zur Vereinfachung von Geldüberweisungen können wir die gesammelten Personendaten (Name, E-Mail-Adresse und Finanzkontoangaben) an Dwolla, Inc. oder an jegliche andere Zahlungspartner weiterleiten. Sollten Sie Fragen oder Bedenken in Bezug auf einen Dienstleister oder Partner haben, wenden Sie sich bitte unter data-privacy@lionbridge.com an uns.
  • An Käufer oder andere Geschäftsnachfolger im Falle einer Fusion, Veräußerung, Restrukturierung, Reorganisation, Unternehmensauflösung oder einer anderweitigen Veräußerung oder Übertragung aller oder spezifischer Vermögenswerte des Unternehmens, ungeachtet dessen, ob die persönlichen Daten, die das Unternehmen über die Benutzer unserer Website besitzt, zu den übertragenen Vermögenswerten gehören, die als fortbestehendes Unternehmen oder als Teil einer Insolvenz, Liquidation oder eines ähnlichen Verfahrens übertragen werden.
  • Um den Zweck zu erfüllen, zu dem Sie sie bereitgestellt haben. Wenn Sie uns beispielsweise in einer E-Mail darum bitten, eine Drittpartei zu kontaktieren, werden wir gegebenenfalls den Inhalt Ihrer E-Mail an den Empfänger weiterleiten.
  • Zu allen anderen Zwecken, die wir Ihnen kommuniziert haben, als Sie uns Ihre Informationen bereitgestellt haben, oder mit Ihrer Zustimmung im Zusammenhang mit geltenden Gesetzen und Richtlinien.
  • Wenn wir dazu verpflichtet sind, Ihre persönlichen Daten offenzulegen oder weiterzugeben, um gesetzliche Pflichten zu erfüllen oder unsere Geschäftsbedingungen oder andere Vereinbarungen durchzusetzen oder anzuwenden, einschließlich Fakturierung und Inkasso, oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit des Unternehmens, unserer Kunden oder anderer zu schützen. Dies kann den Austausch von Information mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Schutz vor Betrug oder zur Senkung von Kreditrisiken umfassen.

Bei Fragen oder wenn Sie weitere Informationen über die gesetzliche Grundlage wünschen, auf der wir Ihre persönlichen Daten sammeln und nutzen, wenden Sie sich bitte unter data-privacy@lionbridge.com an uns.

V. GRENZÜBERSCHREITENDE ÜBERMITTLUNG PERSÖNLICHER DATEN

Die Daten, die wir von Ihnen sammeln, können an einen Standort außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), einschließlich der USA, übertragen und dort gespeichert werden. Zudem können sie von Mitarbeitenden außerhalb des EWR, die für uns arbeiten oder in unserem Auftrag Daten verarbeiten, verarbeitet werden. Dies umfasst Mitarbeitende, die sich unter anderem damit befassen, Ihre Anfragen oder Aufträge zu erfüllen oder Supportdienstleistungen bereitzustellen. Für konzerninterne Datenübertragungen hat das Unternehmen internationale Datenübertragungsvereinbarungen auf Basis der EU-Standardvertragsklauseln eingeführt, um für angemessene und geeignete Schutzbestimmungen beim Transfer von persönlichen Daten in Länder außerhalb des EWR, in denen angemessene Datenschutzstandards nicht immer gewährleistet sind, zu sorgen. Für Übertragungen an datenverarbeitende Drittparteien hat das Unternehmen verschiedene Schutzbestimmungen eingeführt, zu denen gegebenenfalls die EU-Standardvertragsklauseln oder eine Zertifizierung gemäß EU-US Privacy Shield gehören. Um eine Kopie der geltenden Schutzbestimmungen zu erhalten, wenden Sie sich bitte unter data-privacy@lionbridge.com an uns.

VI. DATENSPEICHERUNG

Unter Vorbehalt anwendbarer Gesetze löscht das Unternehmen persönliche Daten, wenn sie nicht länger zu dem Zweck, zu dem sie gesammelt oder auf andere Weise verarbeitet wurden, gebraucht werden; wenn Sie Ihr Einverständnis für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten widerrufen (wo die Gesetzmäßigkeit der Verarbeitung auf Ihrem Einverständnis beruht) und kein gesetzlicher Grund für eine solche Verarbeitung besteht; wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erheben und keine überwiegenden legitimen Gründe für eine solche Verarbeitung bestehen; und wenn die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten für die Einhaltung gesetzlicher Pflichten erforderlich ist.

VII. WAHLMÖGLICHKEITEN, WIE WIR IHRE INFORMATIONEN NUTZEN UND OFFENLEGEN

Wir bemühen uns, Ihnen die Wahl zu lassen, welche persönlichen Daten Sie uns bereitstellen wollen. Wir haben deshalb Mechanismen eingeführt, die Ihnen wie folgt Kontrolle über Ihre Informationen geben:

  • Cookie-Einstellungen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er alle oder spezifische Cookies ablehnt oder Sie informiert, wenn Cookies an Ihren Computer übertragen werden sollen. Wenn Sie den Erhalt von Cookies deaktivieren oder ablehnen, können jedoch Teile dieser Website unter Umständen nicht aufgerufen werden oder nicht ordnungsgemäß funktionieren.
  • Do Not Track. Wir reagieren derzeit nicht auf „Do Not Track“-Signale, da wir Kunden nicht auf Websites von Drittparteien verfolgen.
  • Werbeangebote des Unternehmens. Wenn Sie nicht möchten, dass das Unternehmen Ihre Kontaktdaten dazu verwendet, unsere eigenen Produkte oder Dienstleistungen zu bewerben, können Sie auf den Formularen, über die wir Ihre Daten sammeln, gewisse Kästchen markieren. Zudem können Sie jederzeit Ihr Recht wahrnehmen, uns dazu aufzufordern, Ihre persönlichen Daten nicht für Marketingzwecke zu verwenden, indem Sie uns eine entsprechende Anfrage an data-privacy@lionbridge.com senden. Wenn wir Ihnen eine E-Mail zu Werbezwecken gesendet haben, können Sie uns in einer Antwort-E-Mail darum bitten, künftig keine solchen Sendungen mehr zu senden. Bitte beachten Sie, dass dies nicht für Informationen gilt, die Sie dem Unternehmen im Rahmen eines Produktkaufs, einer Garantieregistrierung, eines Produktservice oder einer anderen Transaktion bereitstellen.

VIII. IHRE RECHTE BETREFFEND IHRE PERSÖNLICHEN DATEN

Wir erinnern Sie daran, dass Sie jederzeit gewisse Rechte wahrnehmen können, die Ihnen im Rahmen geltender Gesetze und Bestimmungen zustehen, darunter:

  • Das Recht, Zugang zu Ihren persönlichen Daten zu verlangen; dies beinhaltet das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob Ihre persönlichen Daten verarbeitet werden, und wenn dies der Fall ist, Zugang zu diesen persönlichen Daten und Informationen über die Art und Weise ihrer Verarbeitung zu erhalten.
  • Das Recht zur Berichtigung oder Löschung Ihrer persönlichen Daten, einschließlich des Rechts, unvollständige persönliche Daten zu vervollständigen, unter anderem durch Bereitstellung ergänzender Angaben, und gewisse Rechte, mit denen Sie von uns die unverzügliche Löschung Ihrer persönlichen Daten verlangen können.
  • Das Recht, die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einzuschränken oder abzulehnen, unter anderem indem Sie uns untersagen, Ihre persönlichen Daten unter gewissen Umständen weiterhin zu verarbeiten (z. B. wenn Sie die Richtigkeit Ihrer persönlichen Daten anzweifeln, die Verarbeitung gesetzeswidrig ist, Ihre persönlichen Daten nicht mehr für den ursprünglichen Zweck ihrer Verarbeitung benötigt werden oder Sie eine Verarbeitung zwecks automatisierter Einzelentscheidung anderweitig abgelehnt haben).
  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit, das gewisse Rechte umfasst, Ihre persönlichen Daten von uns an einen anderen Datenverantwortlichen zu übertragen.
  • Wo die Datenverarbeitung auf Ihrer Zustimmung beruht, das Recht, diese Zustimmung jederzeit zurückzuziehen.
  • Das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen.

Fragen zu den oben aufgeführten Rechten können Sie per E-Mail an data-privacy@lionbridge.com richten.

IX. DATENSICHERHEIT

Wir haben Maßnahmen eingeführt, um Ihre persönlichen Daten vor unbeabsichtigtem Verlust, unautorisiertem Zugriff und unberechtigter Nutzung, Veränderung und Offenlegung zu schützen. Persönliche Daten, die Sie uns in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie bereitstellen, werden verschlüsselt übertragen und gespeichert.

Leider ist die Übertragung von Daten über das Internet nicht vollständig sicher. Daher können wir die Sicherheit Ihrer an unsere Website übertragenen Daten nicht garantieren, obwohl wir alles zu ihrem Schutz unternehmen. Jede Übertragung Ihrer persönlichen Daten geschieht daher auf eigenes Risiko.

X. WEBSITES VON DRITTPARTEIEN

Unsere Website kann Links oder Verweise auf andere, nicht unserer Kontrolle unterstehende Websites enthalten. Bitte beachten Sie, dass diese Richtlinie nicht für diese Websites gilt. Das Unternehmen empfiehlt Ihnen, die Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen von Websites, auf die von unserer Website aus verlinkt oder verwiesen wird, zu lesen. Diese Websites von Drittparteien können eigene Cookies und andere Tracking-Instrumente an Ihren Computer senden, Ihre IP-Adresse protokollieren und auf andere Weise Daten sammeln oder persönliche Daten abfragen. DAS UNTERNEHMEN HAT KEINE KONTROLLE DARÜBER UND ÜBERNIMMT KEINE VERANTWORTUNG DAFÜR, WAS DRITTPARTEIEN IM ZUSAMMENHANG MIT IHREN WEBSITES TUN UND WIE SIE MIT IHREN PERSÖNLICHEN DATEN UMGEHEN. BITTE LASSEN SIE VORSICHT WALTEN UND LESEN SIE DIE DATENSCHUTZRICHTLINIE AUF JEDER WEBSITE EINER DRITTPARTEI, UM WEITERE INFORMATIONEN ZU ERHALTEN.

XI. KINDER UNTER 16 JAHREN

Unsere Website richtet sich nicht an Kinder unter 16 Jahren, und das Unternehmen sammelt oder nutzt nicht wissentlich persönliche Daten von Kindern unter 16 Jahren. Niemand unter 16 Jahren soll Informationen jedweder Art an unsere Website oder auf unserer Website bereitstellen. Wenn wir erfahren, dass wir persönliche Daten von einem Kind unter 16 Jahren gesammelt oder erhalten haben, löschen wir diese Informationen. Wenn Sie glauben, dass wir über Information von einem oder über ein Kind unter 16 Jahren verfügen, wenden Sie sich bitte unter data-privacy@lionbridge.com an uns.

XII. REVISIONEN UNSERER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Wir behalten uns das Recht vor, diese Richtlinie jederzeit zu ändern. Jegliche Änderungen, die wir vornehmen, werden auf dieser Seite kommuniziert. Wenn wir wesentliche Änderungen am Umgang mit Ihren persönlichen Daten vornehmen, werden wir Sie mit einer Mitteilung auf der Startseite unserer Website informieren. Das letzte Revisionsdatum dieser Richtlinie ist am oberen Seitenrand vermerkt. Es liegt in Ihrer Verantwortung, dort regelmäßig nach Revisionen zu suchen und diese zu lesen. Ihre weitere Nutzung unserer Website nach einer solchen Revision gilt als Kenntnisnahme der entsprechenden Revision Ihrerseits.

XIII. DATENVERANTWORTLICHER UND KONTAKTDATEN

Der Datenverantwortliche ist:

Lionbridge Technologies, Inc., 1050 Winter Street, Suite 2300, Waltham, MA 02451, USA

Sollten Sie Fragen oder Bedenken hinsichtlich dieser Richtlinie und unserer Datenschutzpraktiken haben, können Sie sich auch unter data-privacy@lionbridge.com an uns wenden. Für Deutschland lauten die Kontaktdaten unseres externen Datenschutzbeauftragten:

UIMC Dr. Voßbein GmbH & Co KG
Nützenberger Straße 119
42115 Wuppertal
https://Datenschutz.UIMC.de
Tel.: +49 (0) 202-265 74 0

< ZURÜCK