Unsere Mitarbeiter sind unser ganzer Stolz und helfen Unternehmen seit mehr als 20 Jahren dabei, Kunden zu begeistern.  

Über uns
Managementteam
Insights
Neuigkeiten
Wichtigste Fakten

Nutzen Sie die Lionbridge Lainguage Cloud zur Unterstützung Ihres gesamten Lokalisierungs- und Content-Lebenszyklus

Lainguage Cloud™ Plattform
Konnektivität
Translation Community
Workflow Technology
Smairt Content™
Smairt MT™
Smairt Data™

SPRACHE AUSWÄHLEN:

Smaⁱrt MT™ – Nutzen Sie die maschinelle Übersetzung, um alles zu lokalisieren

Die Fortschritte in der maschinellen Übersetzungstechnologie eröffnen nie dagewesene Möglichkeiten, sich durch die Lokalisierung der gesamten Customer Journey für jeden Markt in der digitalen Wirtschaft hervorzutun.

Würden Sie gerne alle Inhalte einfach übersetzen und lokalisieren?


Mit dieser neuen Superkraft können Sie massiv skalieren, in jedem gewünschten Markt präsent sein und jeden Schritt der Customer Journey lokalisieren.

Smairt MT macht es möglich, wirklich den gesamten Content zu lokalisieren. Es ist eine schnelle Lösung für alle Situationen. Es ermöglicht eine unglaubliche Übersetzungsproduktivität. Deshalb ist es an der Zeit, Smairt MT als routinemäßigen Bestandteil Ihres Arbeitsablaufs einzubinden und damit den wahren Wert der Lokalisierung zu erschließen. Um Smairt MT in vollem Umfang zu nutzen, müssen Sie:

  • es umfassend auf sämtlichen Content anwenden, mit individuellen Anpassungen. 
  • sich Marktforschungsergebnisse zunutze machen, die zeigen, dass Ihre Kunden sogar durchschnittlich übersetzte Inhalte gar keinen Übersetzungen in die Muttersprache vorziehen. Beginnen Sie hier, hier und hier.
  • Erfahren Sie, wie die Lionbridge Lainguage Cloud™ Ihre Smairt MT noch besser, schneller und effizienter macht.

Erstaunliche Vorteile

Bis zu 40 % Kostenersparnis

Bis zu 60 % kürzere Lieferzeiten

100%ige Sprachabdeckung. Verwenden variabler Qualitätsziele und von Smaⁱrt MT für sämtliche Übersetzungen.

Wählen Sie die richtige Kombination von MT-Engines und -Methoden, um die besten Ergebnisse zu erzielen und sämtliche Inhalte zu lokalisieren.

Wir waren der erste Sprachdienstleister, der MT in großem Maßstab bei einem Kunden eingesetzt hat. Zwei Jahrzehnte später haben wir fast 3.000 MT-Engines für mehr Themenbereiche und Geschäftsanwendungen antrainiert als jeder andere Sprachdienstleister. Wir haben Milliarden von Wörtern sowohl mit MT, HT (Human Translation, menschlicher Übersetzung) als auch mit MT+HT bearbeitet. Dadurch verfügen wir über den größten Datenschatz an trainingsfertigen, professionell übersetzten und getaggten Inhalten. Das bedeutet, dass Sie unserer Beratung vertrauen, unsere Erfahrung nutzen und das bestmögliche Training und Top-Ergebnisse für Ihre MT-Engines erwarten können. Bevor Sie Smairt MT in Ihre Lokalisierungsstrategie einbeziehen, sollten Sie Folgendes tun:

  • Überprüfen und bewerten Sie Ihre Inhalte, um während des gesamten Prozesses die richtigen, qualitätsorientierten Workflow-Entscheidungen zu treffen.
  • Bilden Sie die notwendigen linguistischen Ressourcen heran, um die MT-Engine-Qualität zu maximieren, speziell für Ihren Content. Brauchen Sie Hilfe? Wir sind bereit.
  • Durch gezieltes Post-Editing durch Ihre Mitarbeiter oder unsere fachkundige Trainslation Community™ können Sie die Qualität der Übersetzung bei Bedarf stets verbessern.

Setzen Sie Smairt MT effizient und effektiv ein, um alle Ihre inhaltlichen Anforderungen ohne erhöhte Lokalisierungsausgaben zu erfüllen.

Warum Sie Lionbridge für Ihre maschinelle Übersetzung vertrauen sollten

 

Wegbereiter der natürlichen Sprachverarbeitung

 

Algorithmen, die mit hochwertigen linguistischen Daten gespeist wurden

 

Modernste Technologie

 

Partner von globalen Spitzenunternehmen

Welche maschinelle Übersetzung ist für Sie am besten?

Verwenden Sie den Machine Translation Tracker von Lionbridge und erfahren Sie, welche MT-Engine für Sie die richtige ist. 

Die richtige MT-Engine für Ihre Anforderungen zu finden, ist nicht einfach. Die Leistung von MT-Engines wird unter anderem durch die Qualität des Ausgangstextes sowie durch Ihre Ausgangs- und Zielsprache beeinflusst. Wenn es doch nur Daten gäbe, die Ihnen bei diesen Entscheidungen helfen können. Nun, diese gibt es wirklich. Der Machine Translation Tracker von Lionbridge ist das am längsten bestehende Benchmarking-Tool für die wichtigsten MT-Engines. Er misst die Gesamtleistung einer wachsenden Zahl von MT-Engines sowie die Ergebnisse, die für Sprachpaare und verschiedene Themenbereiche spezifisch sind. Sehen Sie sich die Qualitätsergebnisse der vier wichtigsten MT-Engines im letzten Jahr an.

Werden Sie Smaⁱrter™ in Sachen MT

Smaⁱrt MT™: Machine Translation der nächsten Generation

Mit unserer MT für das digitale Zeitalter können Sie bessere Kundenzufriedenheitsbewertungen erzielen und sich auf globalen Märkten behaupten.

Die Zukunft der Sprachtechnologie: die Zukunft der maschinellen Übersetzung

Die maschinelle Übersetzung wird sich weiterentwickeln und bei richtiger Anwendung eine immer wichtigere Rolle für die Übersetzungsproduktivität spielen.

Maschinelle Übersetzung gegenüber maschineller Übersetzung mit Nachbearbeitung

In welchen Fällen ist maschinelle Übersetzung am besten geeignet? Wann sollten Sie ein hybrides Modell in Betracht ziehen, das auch herkömmliche menschliche Übersetzung beinhaltet? Wir helfen Ihnen bei Ihren Entscheidungen. 

Neuronale maschinelle Übersetzung: So arbeitet künstliche Intelligenz bei Sprachübersetzungen

Erfahren Sie, was neuronale maschinelle Übersetzung ist und warum sie als Gamechanger für die Sprachindustrie gilt. 

Maschinelle Übersetzung im Übersetzungsprozess

In dieser praktischen Übersicht finden Sie Informationen zu den wichtigsten Begriffen rund um das Thema Maschinelle Übersetzung. 

Lernen Sie unsere Experten für maschinelle Übersetzung kennen

Rafa Moral

Vice President, Innovation 

Rafa Moral ist für die F&E-Aktivitäten in Zusammenhang mit Sprache und Übersetzung verantwortlich. Dies umfasst Initiativen in den Bereichen maschinelle Übersetzung, Content-Profiling und Analysen, Terminologieextraktion sowie Sicherung und Kontrolle der sprachlichen Qualität. 

Jordi Macias

Vice President, Language Excellence

Jordi Macias ist für den Bereich „Language Excellence“ verantwortlich. In dieser Funktion leitet er das Team für maschinelle Übersetzung, das Team für sprachliche Qualitätssicherung und die Arbeit von Lionbridge für einige seiner größten und innovativsten Kunden.

Eine kurze Geschichte der maschinellen Übersetzung

1954 – Entwickler in Georgetown führen die erste öffentliche Demonstration eines frühen MT-Systems vor.

1962 – Die Association for Machine Translation and Computational Linguistics (AMTCL) wird in den USA gegründet.

1964 – Die Nationale Akademie der Wissenschaften (National Academy of Sciences, NAS) bildet einen Ausschuss (ALPAC) zur Untersuchung von MT.

1970 – Das französische Textilinstitut beginnt mit der Übersetzung von Zusammenfassungen mit Hilfe eines MT-Systems.

1978 – Systran beginnt mit der Übersetzung von technischen Handbüchern.

1989 – Trados ist das erste Unternehmen, das Translation-Memory-Technologie entwickelt und vermarktet.

1991 – Das erste kommerzielle MT-System für Russisch-Ukrainisch, Englisch-Ukrainisch und Deutsch-Ukrainisch wird an der Staatlichen Universität Charkow entwickelt.

1996 – Systran und Babelfish bieten kostenlose Übersetzungen kleinerer Texte im Internet an.

2002 – Lionbridge führt sein erstes kommerzielles MT-Projekt mit seiner regelbasierten MT-Engine durch.

Mitte der 2000er Jahre – Statistische MT-Systeme werden der Öffentlichkeit vorgestellt. Google Translate kommt 2006 auf den Markt und Microsoft Live Translator im Jahr 2007.

2012 – Google gibt bekannt, dass Google Translate jeden Tag so viel Text übersetzt, dass man damit 1 Million Bücher füllen könnte.

2016 – Sowohl Google als auch Microsoft ermöglichen die neuronale maschinelle Übersetzung (NMT), die Fehler in der Wortreihenfolge ausmerzt sowie Wortschatz und Grammatik deutlich verbessert.

2020 – Stand Oktober unterstützt Google Neural Machine Translation (GNMT) 109 Sprachen.

So finden Sie die richtige Echtzeit-Übersetzungstechnologie

Erfahren Sie in diesem Leitfaden, welche Unterschiede zwischen der Echtzeit-Übersetzungstechnologie von Lionbridge und öffentlichen MT-Engines bestehen. 

Ein neues Paradigma bei KI und Übersetzung

Warum bettet Lionbridge „ai” in ausgewählte Wörter ein? Damit soll die wichtige Rolle unterstrichen werden, die die künstliche Intelligenz (KI) im gesamten Übersetzungs- und Lokalisierungsprozess spielt.

Was ist Smairt?

Die Kombination aus smart und KI deutet auf die Entwicklung eines reibungslosen Lokalisierungsprozesses hin, da die künstliche Intelligenz lernt und diesen Lernprozess ständig verbessert.

Was ist Lainguage?

Die Kombination von Sprache (Language) und KI (AI) unterstreicht die Bedeutung von künstlicher Intelligenz für den Erfolg in einem digitalisierten Markt, indem sie den Output an Inhalten steigert und die Qualität und Leistung dieses Outputs in mehreren Sprachen verbessert. 

Was ist Trainslation?

Die Kombination von Übersetzung (Translation) und AI bezieht sich auf die Synergie, die entsteht, wenn künstliche Intelligenz die Arbeit von talentierten Übersetzern ergänzt, wodurch Unternehmen mehr Inhalte bearbeiten und ihr Geschäft ausbauen können.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Mit Smaⁱrt MT von Lionbridge können Sie Ihre Kosten senken und die Durchlaufzeiten verkürzen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um mehr zu erfahren.