SPRACHE AUSWÄHLEN:

Lokalisierung von Software, Apps und Geräten

Sparen Sie Zeit, Geld und Nacharbeitungsaufwand beim anspruchsvollen Lokalisierungsverfahren

Wenden Sie sich an einen Experten – kontaktieren Sie uns noch heute.

Lokalisierung trägt entscheidend zum Absatz und zur Akzeptanz von Software bei


Wir kümmern uns um die vollständige Integration und Lokalisierung Ihrer proprietären Software, Apps und Geräte

Der globale Softwaremarkt hat einen aktuellen Wert von über USD 456 Mrd. In allen Gerätekategorien verzeichnet der Softwareabsatz Zuwächse. Doch trotz dieses enormen Wachstums werden moderne Anwendungen nicht angenommen, wenn sie die Erwartungen der Benutzer nicht erfüllen.

Damit das Produkt – unabhängig von Sprache, Kultur oder Region – so wirkt, als sei es für den Zielmarkt entwickelt worden, ist eine Lokalisierung erforderlich.

Was ist Softwarelokalisierung?

Softwarelokalisierung bezeichnet den Prozess der Anpassung von Software an die sprachlichen, kulturellen und gesetzlichen Anforderungen einer bestimmten Region. Dies erfordert nicht nur eine Übersetzung der Software (z. B. Übersetzung textbasierter Elemente), sondern auch eine Anpassung von Grafiken, Layouts, Formatierungen und mehr. Darüber hinaus müssen selbstverständlich die lokalen rechtlichen Vorgaben, die Compliance im Umgang mit Daten, Gerätepräferenzen und Technologietrends berücksichtigt werden.

Lionbridge bietet in diesem Zusammenhang ein umfassendes Spektrum an Dienstleistungen, darunter:

  • Softwareübersetzung
  • Softwarelokalisierung
  • Internationalisierung
  • Softwareentwicklung
  • Benutzerakzeptanztests
  • Lokalisierungstests
  • Fehlerkorrekturen

Wir können alle notwendigen Materialien, Projektpläne und Hilfstools für die Implementierung der Software neu erarbeiten und mithilfe Ihres Frameworks bestehende Software für jede Sprache verbessern. 

Warum ist Softwarelokalisierung für globale Unternehmen wichtig?

Wenn Ihre Software erhebliche Netzwerkeffekte erzielt, also mit zunehmender Beliebtheit mehr Vorteile für die Benutzer bietet, sorgt Softwarelokalisierung für Skalierbarkeit.

Wenn Sie bereits eine Zielgruppe im Ausland haben oder dies in Kürze der Fall sein könnte, sollten Sie schon im frühen Stadium der Anwendungsentwicklung eine Lokalisierung in Betracht ziehen.

Laut Can’t Read, Won’t Buy – B2B von CSA Research (September 2020) kaufen 70 % der Benutzer keine Software, von der es keine lokale Version gibt, und 80 % keine Software, für die keine Unterstützung vor Ort geboten wird.

UNTERSTÜTZUNG MEHRERER PLATTFORMEN

Für einen führenden Kunden aus der Reisebranche hat Lionbridge Inhalte in mehr als 10 Sprachen übersetzt. Die Übersetzungen wurden von Sprachexperten im jeweiligen Land mit umfangreicher Erfahrung auf dem Gebiet erstellt. Darüber hinaus führten lokale Sprachexperten in den Märkten sprachliche Prüfungen auf den verschiedenen Geräten durch. So konnten verschiedene Plattformen, einschließlich Android und iOS, unterstützt werden. Dank des agilen Lokalisierungsverfahrens von Lionbridge wurden die Projekte termingerecht innerhalb von 24 bis 28 Stunden fertiggestellt.

TESTS AUF DEN GERÄTEN

Ein führendes globales Unternehmen benötigte die Unterstützung eines Sprachdienstleisters für die Expansion auf den indischen Markt. Das Unternehmen brauchte Übersetzungen in 13 indische Sprachen sowie Gerätetests. Sprachexperten von Lionbridge in Indien erstellten Glossare und Stilleitfäden, um die Übersetzungsqualität insgesamt zu verbessern und eine größere Einheitlichkeit zu erzielen. Lionbridge führte grundlegende Funktionstests wichtiger Betriebssystemfunktionen durch und erstellte Screenshots für die sprachlichen Tests im Land.

LANGJÄHRIGE BEZIEHUNGEN

Seit mehr als 12 Jahren ist Lionbridge als einziger Lokalisierungsanbieter für einen größeren Hersteller von Finanzanwendungen tätig. Um der Forderung unseres Kunden nach kurzen Bearbeitungszeiten nachzukommen, arbeiten wir nach dem Follow-the-Sun-Prinzip – mit Produktionszentren in der asiatischen, europäischen und US-amerikanischen Zeitzone. Unser globales Team ist für das Projektmanagement, die sprachliche Koordination und das Engineering zuständig.

UMFASSENDE LOKALISIERUNGSDIENSTE

Lionbridge ist stolz auf seine mehr als achtjährige Beziehung zu einem größeren Kunden aus dem Bereich Technologie, dem wir über globale Kompetenzzentren  verschiedene Dienstleistungen für 14 Abteilungen bereitstellen, unter anderem in den Bereichen Server, Recht, eCommerce, Marketing, Mobile Business und mehr. Wir bieten technische Lokalisierung, Marketinglokalisierung und Transcreation, App-Lokalisierung, Erstellung von Inhalten, SEO- und Lokalisierungstests in mehr als 40 Sprachen.

Einer der größten Anbieter von Enterprise-Software weltweit – führend auf dem Gebiet der Natural Language Text Technology – benötigte einen Partner, um die Reichweite seines Frameworks für die Softwareimplementierung auf mehrere Sprachen auszuweiten. Im Rahmen von 25 Projekten ermöglichten wir hierfür 17 zusätzliche Sprachen.

 

TIPPS FÜR DIE SOFTWARELOKALISIERUNG

  1. Vermeiden Sie Verkettungen.
  2. Behalten Sie bei der Entwicklung die Sprache im Blick.
  3. Erstellen Sie eine Bibliothek mit internationalisierten Objekten.
  4. Verwenden Sie Pseudo-Lokalisierung.
  5. Planen Sie eine Textausdehnung um mindestens 30 % ein, halten Sie die Texte daher kurz.
  6. Verwenden Sie keine Akronyme.
  7. Verwenden Sie denselben Text nicht in verschiedenen Kontexten.
  8. Verwenden Sie keinen hartkodierten Text und keine hartkodierte Interpunktion.
  9. Verwenden Sie die Kodierung UTF-8.
  10. Verwenden Sie Symbole.

Lesen Sie unseren Blog zu den 10 Dos and Don'ts bei der Softwarelokalisierung.

WAS IST AGILE LOKALISIERUNG?

Agile Lokalisierung steht in engem Zusammenhang mit dem Konzept der agilen Softwareentwicklung, das die Entwicklung von Code in kleinen und kurzen, aber häufigeren Schritten beinhaltet. Die Software wird also direkt bei ihrer Erstellung lokalisiert. Dies beinhaltet nicht nur eine Übersetzung, sondern auch eine Internationalisierung (i18) und Globalisierung (g10n) zur Vorbereitung der Software auf die Übersetzung und Lokalisierung.

Dieses Konzept ist besonders schwierig für Übersetzer, die häufig unzusammenhängende Textteile ohne Kontext bearbeiten müssen. Zudem erfordert es eine enge Verflechtung von Entwicklungsumgebungen und Code-Repositorys wie GitHub mit Übersetzungs- und Lokalisierungsplattformen.

Der Vorteil liegt klar auf der Hand: Die Endbenutzer können früher mit der lokalisierten Software interagieren und so bereits zu einem frühen Zeitpunkt im Entwicklungszyklus Feedback geben. Auch lassen sich so Software- und Lokalisierungstests leichter in den Entwicklungsprozess einbeziehen und zahlreiche Fehler können bereits frühzeitig behoben werden. Das Produkt ist in kürzerer Zeit ausgereift. Schnelle Bearbeitungszeiten ermöglichen zudem eine schnellere Softwareiteration, ein schnelleres Ergänzen von Funktionen und eine schnellere Markteinführung des Produkts.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren …

5 Best Practices für die Softwarelokalisierung

Lokalisierung ist ein komplexer Vorgang, der nicht nur die Übersetzung, sondern viele weitere Schritte zur Anpassung der Inhalte an sprachliche und kulturelle Konventionen beinhaltet. Dies lässt sich nicht über Nacht bewerkstelligen.

Was ist Softwarelokalisierung und für wen ist sie wichtig?

Für Softwareentwickler bedeutet Globalisierung einen potenziell unbegrenzten Markt für jedes neue Programm und jede Anwendung. Doch es genügt nicht, wenn eine Website oder ein Programm mehrere Sprachen unterstützt. Die Inhalte müssen für die Benutzer des jeweiligen Landes verständlich sein. Andernfalls sind sie nicht wirklich global, sondern einfach nur mehrsprachig.

10 Dos and Don'ts bei der Softwarelokalisierung

Lesen Sie diese 10 Best Practices für die Softwarelokalisierung und erfahren Sie mehr über Tücken, auf die Sie achten sollten.

Lokalisierung, Globalisierung, Internationalisierung – worin besteht der Unterschied?

Lokalisierung, Globalisierung, Internationalisierung: All das klingt nach ähnlichen Konzepten. Es gibt jedoch feine Unterschiede und jedes Unternehmen, das eine globale Präsenz aufbauen will, muss sich dieser Unterschiede bewusst sein.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

 Testen Sie uns