SPRACHE AUSWÄHLEN:

Lionbridge gibt Vereinbarung über den Verkauf seiner Abteilung für künstliche Intelligenz (KI) bekannt

Lionbridge möchte seine Transformation beschleunigen und sich auf Innovation bei Sprachdienstleistungen und Sprachtechnologie konzentrieren

WALTHAM, MASSACHUSETTS, 6. November 2020 – Lionbridge, ein weltweit führender Anbieter von Lokalisierungsdienstleistungen und KI-Datentraining, hat heute den Abschluss einer Vereinbarung über den Verkauf seines Geschäftsbereichs für künstliche Intelligenz (KI) – Lionbridge AI – an TELUS International bekanntgegeben, ein innovatives Unternehmen auf dem Gebiet der digitalen Customer Experience (CX), das Lösungen der nächsten Generation für globale und disruptive Marken entwickelt, erstellt und anbietet. TELUS International ist eine Tochtergesellschaft von TELUS Corporation (T-TSX, NYSE-TU), einem führenden Unternehmen für Kommunikations- und Informationstechnologie mit Sitz in Kanada. Die Transaktion soll noch dieses Jahr abgeschlossen werden.

Lionbridge AI wird mit seinen marktführenden, Crowd-basierten Datentrainings- und Datenannotationsfunktionen, die bei der Entwicklung von KI-Algorithmen für maschinelles Lernen zum Einsatz kommen, die Suite digitaler Lösungen der nächsten Generation von TELUS International erweitern. Mit seinem kompetenten Team und seiner fortschrittlichen Plattform für Datenannotation wird Lionbridge AI TELUS International bei der Erweiterung seines globalen Serviceangebots und seiner Strategie für die digitale Transformation unterstützen. Eine Pressemitteilung von TELUS International enthält weitere Informationen über die beabsichtigte Übernahme.

„Mit der Verbindung von Lionbridge AI mit TELUS International entsteht ein einzigartiges Angebot von kundenorientierten Daten- und Crowd-Funktionen durch zwei führende Unternehmen“, erklärt John Fennelly, CEO von Lionbridge. „Wir glauben, dass TELUS International mit seiner Kultur und seiner Kundenorientierung hervorragend zu unserem hochkompetenten Team passt. Sie sind gemeinsam bestens positioniert, um der wachsenden Nachfrage nach digitalen Lösungen und KI in verschiedenen Branchen gerecht zu werden. Diese Transaktion ist ein weiterer Schritt auf dem Weg der Transformation von Lionbridge. Wir werden unseren Fokus schärfen und unsere Investitionen in innovative Technologielösungen für unseren zentralen Sprachenmarkt beschleunigen.“

Morgan Stanley & Co. LLC fungiert als Finanzberater und Kirkland & Ellis LLP als Rechtsberater für Lionbridge in Zusammenhang mit der beabsichtigten Transaktion.

Über Lionbridge

Lionbridge bringt Menschen und Marken zusammen – weltweit. Seit über 20 Jahren unterstützen wir Unternehmen dabei, die Bindung zu ihren globalen Kunden und Mitarbeitenden zu stärken – mit Dienstleistungen für Lokalisierung und Datentraining in über 350 Sprachen. Über unsere erstklassige Plattform vereinen wir eine Million Experten in mehr als 5.000 Städten zu einem globalen Netzwerk. Sie alle unterstützen Unternehmen dabei, positive Kundenerlebnisse zu erzeugen – stets unter Berücksichtigung kultureller Hintergründe. Sprache ist unsere Leidenschaft. Um sicherzustellen, dass Ihre Botschaft bei Ihren Kunden ankommt, setzen wir sowohl auf menschliche als auch auf maschinelle Intelligenz. Lionbridge hat seinen Hauptsitz in Waltham (Massachusetts) und unterhält Kompetenzzentren in 26 Ländern. Erfahren Sie mehr auf www.lionbridge.com.

Medienkontakt: Stephanie Carone
Lionbridge Technologies
+1 781-434-6000
mediainquiries@lionbridge.com

linkedin sharing button
  • #ai
  • #press_releases
AUTHOR
Lionbridge