Unsere Mitarbeiter sind unser ganzer Stolz und helfen Unternehmen seit mehr als 20 Jahren dabei, Kunden zu begeistern.  

Über uns
Führung
Neuigkeiten
Wichtigste Fakten

Unsere Mitarbeiter sind unser ganzer Stolz und helfen Unternehmen seit mehr als 20 Jahren dabei, Kunden zu begeistern.

Life Sciences
Bank- und Finanzwesen
Einzelhandel
Gaming
Automobilindustrie
Konsumgüter
Technologie
Industrielle Fertigung
Rechtsdienstleistungen
Tourismus und Gastgewerbe

SPRACHE AUSWÄHLEN:

Ruhe bewahren und weiter kommunizieren

Optimierung der Kommunikation in weltweiten Krisensituationen

In einer Krise kann das, was wir nicht wissen, mehr Angst auslösen, als das, was wir wissen. Eine bekannte Variable kann geprüft werden und zu Maßnahmen führen, der Umgang mit Unsicherheiten ist jedoch viel schwieriger. Deshalb ist in jeder Krisensituation eine transparente, konsistente und klare Kommunikation die beste Waffe gegen die Angst.

Um ihr Unternehmen sicher durch den COVID-19-Ausbruch zu steuern, müssen Führungskräfte neue Prozeduren entwickeln und umsetzen, um Infektionsrisiken zu reduzieren. Und dies bedeutet, dass sie Wege finden müssen, alle Mitarbeiter, Vertragspartner und Kunden zu erreichen – unabhängig davon, wo diese sich befinden oder welche Sprache sie sprechen.

Mit den Informationen auf dieser Seite möchten wir Sie bei der Bewältigung der Schwierigkeiten unterstützen, die diese weltweite Gesundheitskrise mit sich bringt. Wir werden sie regelmäßig mit Informationen, Tipps zum Umgang mit der Krise sowie mit unseren Angeboten für Sie aktualisieren, damit Ihr Team, Ihr Unternehmen und Ihre Kunden zufrieden und gesund bleiben.

webminar

Webinar-Demo ansehen (auf Englisch mit Untertiteln)


Unser GeoFluent-Angebot und unsere Dolmetscherservices per Telefon können Ihre Teams bei Echtzeit-Übersetzungsaufgaben unterstützen. Wir bieten Services rund um die Uhr für alles: von persönlichen Service-Chats bis zu multinationalen Präsentationen für zahlreiche Zielgruppen. Erfahren Sie von den Lionbridge-Experten Arnold Koh und Ryan Erwin mehr über die Verbesserung der weltweiten Vernetzung.

 

Praxisbeispiel


Wenn Sie bereits über ein Übersetzer- und Dolmetscherteam an einem einzelnen Standort verfügen, können Ihnen unsere Standorte in aller Welt dabei helfen, mit der Nachfrage Schritt zu halten, wenn Ihr Team vor Ort ausfällt – ob durch eine Virusepidemie oder eine Naturkatastrophe. Dies ist genau das, was wir nach dem Wirbelsturm Maria für einen unserer Kunden getan haben. Erfahren Sie, wie wir Ihnen helfen können, unerwartete Engpässe zu überwinden.

 




  • #blog_posts
  • #translation_localization

April M. Crehan
AUTHOR
April M. Crehan