Nutzen Sie die Lionbridge Language Cloud zur Unterstützung Ihres gesamten Lokalisierungs- und Content-Lebenszyklus

Language Cloud™ Plattform
Konnektivität
Translation Community
Workflow Technology
Smart Content™
Smart MT™
Smart Data™

Unsere Mitarbeiter sind unser ganzer Stolz und helfen Unternehmen seit mehr als 20 Jahren dabei, Kunden zu begeistern.  

Über uns
Wichtigste Fakten
Managementteam
Trust Center

SPRACHE AUSWÄHLEN:

Business person on computer

Die 5 wichtigsten Unterschiede zwischen Dolmetschen und Übersetzen

Lernen Sie die Unterschiede zwischen diesen Diensten kennen und erfahren Sie, welcher für Ihr Unternehmen geeignet ist

Wenn Ihr Unternehmen global erfolgreich sein will, muss es mit internationalen Zielgruppen so einwandfrei kommunizieren, wie ein lokales Unternehmen dies tun würde. Damit Ihre Inhalte in der Landessprache eines Markts gut ankommen, benötigen Sie möglicherweise Dienste wie Dolmetschen und/oder Übersetzung und Lokalisierung. Wie finden Sie heraus, welche Leistung Sie benötigen?

Übersetzung im Vergleich zu Dolmetschen: Wie unterscheiden sie sich?

Es gibt viele Unterschiede zwischen dem Übersetzen und dem Dolmetschen. Beim Übersetzen liegt der Schwerpunkt klar auf dem schriftlichen Inhalt. Es erfordert ein hohes Maß an Genauigkeit und kann viel Zeit in Anspruch nehmen. Beim Dolmetschen geht es um das gesprochene Wort und eine sofort zu erbringende Dienstleistung. Dabei stehen Verständnis und Kommunikation anstelle von Perfektion im Vordergrund. 

Der größte Unterschied zwischen den beiden Diensten liegt im Medium: Dolmetscher übersetzen mündlich das gesprochene Wort, Übersetzer zeitversetzt das geschriebene Wort. Auch wenn die Experten auf beiden Gebieten etwas unterschiedliche Qualifikationen vorweisen müssen, so benötigen sie doch das gleiche umfassende kulturelle und sprachliche Verständnis, das Fachwissen und die Fähigkeit, klar zu kommunizieren. 

Obwohl die Begriffe oft synonym verwendet werden, ist es für die Auswahl der von Ihnen benötigten Dienstleistung wichtig, die Unterschiede zwischen diesen eng verwandten Sprachbereichen zu kennen.

Dolmetschen

Dolmetschen erfolgt im Moment. Die Leistung wird live erbracht – entweder gleichzeitig mit der Originalrede (simultan) oder unmittelbar danach (konsekutiv) – ohne Hilfe von Skripten, Wörterbüchern oder anderen Referenzmaterialien. Professionelle Dolmetscher müssen die Ausgangssprache (die zu übersetzende Sprache) im Kontext so in ihre Zielsprache übertragen, dass die ursprüngliche Bedeutung erhalten bleibt, dabei jedoch Redewendungen, umgangssprachliche Ausdrücke und andere kulturspezifische Bezugnahmen so umformulieren, dass sie für das Zielpublikum verständlich sind. Die einzigen Hilfsmittel eines Dolmetschers sind seine Erfahrung, ein gutes Gedächtnis und Reaktionsschnelligkeit.

Dolmetscher arbeiten an Projekten, die eine Live-Übersetzung erfordern: Konferenzen und Sitzungen, Arztbesuche, Gerichtsverfahren, Live-Übertragungen im Fernsehen, Gebärdensprache.

Übersetzung

Der vielleicht größte Unterschied zwischen Dolmetschern und Übersetzern besteht darin, dass die meisten professionellen Übersetzer computergestützte Tools für ihre Arbeit verwenden. Dabei wird der Ausgangsinhalt in einen Dateityp umgewandelt, der einfach zu bearbeiten ist (in der Regel RTF), und mithilfe eines Translation Memory (TM) werden bereits übersetzte identische Textstellen automatisch bereitgestellt. Der Übersetzer übersetzt dann alle neuen Textstellen. Während der Übersetzer den Text bearbeitet, kann er zur Qualitätssicherung auf Glossare und Vorlagen für sprachliche Styleguides zurückgreifen. Die Übersetzung wird dann von einem anderen Linguisten Korrektur gelesen und zum Schluss wird das endgültige schriftliche Dokument wieder in das ursprüngliche Format konvertiert.

Übersetzer bearbeiten jegliche Informationen, die in schriftlicher Form vorliegen: Websites, Drucksachen, Videountertitel, Software und Multimedia.

Welcher Dienst ist der passende für mich?

Es bestehen also erhebliche Unterschiede zwischen Dolmetschen und Übersetzen. Kurz gesagt, sind bei der Suche nach dem geeigneten Dienst für ein Projekt die folgenden fünf Hauptunterschiede zu berücksichtigen.

5 wichtige Unterschiede zwischen Dolmetschen und Übersetzen

1. Format

Beim Dolmetschen dreht sich in Echtzeit alles um das gesprochene Wort, während es beim Übersetzen um schriftliche Inhalte geht.

2. Bereitstellung

Dolmetschen findet unmittelbar statt und kann persönlich, telefonisch oder per Video erfolgen. Die Übersetzung hingegen kann auch lange nach der Erstellung des Ausgangstexts geschehen. So haben Übersetzer ausreichend Zeit, um mithilfe von Technologien und Referenzmaterialien genaue und qualitativ hochwertige Übersetzungen anzufertigen.

3. Genauigkeit

Dolmetschen erfordert ein etwas geringeres Maß an Genauigkeit als eine Übersetzung. Dolmetscher streben zwar Perfektion an, die in einer Live-Situation jedoch nur schwer zu erreichen ist. So kann es nötig sein, die zu dolmetschenden Inhalte in der Zielsprache verkürzt wiederzugeben. Auch hier ist der Übersetzer wieder im Vorteil, weil er Zeit für die Überprüfung und Überarbeitung des schriftlichen Texts hat.

4. Richtung

Dolmetscher müssen sowohl die Ausgangs- als auch die Zielsprache fließend beherrschen, da sie ohne die Hilfe von Referenzmaterialien sofort in beide Richtungen übersetzen müssen. Professionelle Übersetzer arbeiten in der Regel nur in eine Richtung: in die eigene Muttersprache.

5. Abstraktes

Metaphern, Analogien und Redewendungen so zu übersetzen, dass sie beim Zielpublikum richtig ankommen, ist sowohl für Dolmetscher als auch für Übersetzer eine Herausforderung. Darüber hinaus müssen Dolmetscher Tonfall, Modulation, Sprachqualität und andere besondere Elemente des gesprochenen Worts erfassen und diese verbalen Elemente dem Publikum übermitteln.

Nachdem Sie nun die Unterschiede zwischen Übersetzen und Dolmetschen kennen, können Sie Sprachexperten auswählen, die Ihre Anforderungen erfüllen: Müssen Sie zum Beispiel hochtechnische Inhalte übersetzen oder Content, der eher im Nischenbereich zu verorten ist? Auch wenn Dolmetscher und Übersetzer über ähnliche Kompetenzen verfügen, kann ein Sprachdienstleister auf genau die Sprachprofis zurückgreifen, die über die optimalen Fähigkeiten und Kenntnisse für Ihr Projekt verfügen. Lesen Sie mehr über Übersetzungs- und Dolmetschdienste und darüber, was sie zu bieten haben.

Sie benötigen Hilfe beim Übersetzen oder Dolmetschen? Hier erfahren Sie mehr über die Content Transformation Services von Lionbridge.

linkedin sharing button
  • #interpretation
  • #blog_posts

Lionbridge
VERFASSER
Lionbridge