Unsere Mitarbeiter sind unser ganzer Stolz und helfen Unternehmen seit mehr als 20 Jahren dabei, Kunden zu begeistern.  

Über uns
Führung
Neuigkeiten
Wichtigste Fakten

Unsere Mitarbeiter sind unser ganzer Stolz und helfen Unternehmen seit mehr als 20 Jahren dabei, Kunden zu begeistern.

Life Sciences
Bank- und Finanzwesen
Einzelhandel
Gaming
Automobilindustrie
Konsumgüter
Technologie
Industrielle Fertigung
Rechtsdienstleistungen
Tourismus und Gastgewerbe

SPRACHE AUSWÄHLEN:

So erhalten Sie den Unternehmensbetrieb in einer Krise aufrecht

Ein Interview mit Dolmetschexpertin Susan Gryder

Eine dringliche Situation zwingt zum Handeln. Kommunikationsbarrieren zu überwinden, ist in Krisenzeiten elementar. Die Unternehmen müssen neue Strategien entwickeln, um den Informationsfluss mit all ihren Kunden aufrechtzuerhalten. Dabei müssen sie auch an die Kunden denken, die lieber in einer anderen Sprache als der Hauptsprache des Unternehmens kommunizieren. Wir haben mit Susan Gryder, Director of Over-the-Phone Interpretation (OPI) Sales bei Lionbridge, darüber gesprochen, wie die Telefondolmetschdienste von Lionbridge – in der Branche als „OPI“ (Over-the-Phone-Interpretation) bezeichnet – den Unternehmen eine Echtzeit-Übersetzungslösung für die Notfallkommunikation bieten.

 

F: Was ist Telefondolmetschen bzw. Dolmetschen per Telefon?


Dolmetschen per Telefon (Over-the-phone interpretation, OPI) ist genau das, was der Name sagt: Echtzeit-Dolmetschen über das Telefon. Ein Dienst, um die Sprachbarrieren zwischen Menschen, die verschiedene Sprachen sprechen, durch Einbeziehen eines Dolmetschers in das Telefongespräch zu überwinden. Mit den Telefondolmetschdiensten von Lionbridge können Sie mehr Menschen in mehr Sprachen erreichen als jeder andere Anbieter in der Branche. Unsere qualifizierten Dolmetscher in über 350 Sprachen bieten Ihnen jederzeit an jedem Ort kostengünstige Unterstützung bei der Kommunikation.

 

F: Wie lassen sich mithilfe von Telefondolmetschen die Herausforderungen von Remoteaktivitäten meistern?


Mithilfe von Dolmetschen können Unternehmen mit allen Kunden und Benutzern in Verbindung bleiben, unabhängig davon, welche Sprache diese sprechen. Der Kommunikationsfluss in beide Richtungen kann aufrechterhalten werden. Dolmetschen per Telefon bietet Ihnen die dringend benötigte Flexibilität, um Ihren Kunden hochaktuelle Informationen zu liefern und Antworten in Echtzeit zu erhalten.

 

F: Wie kann Telefondolmetschen dabei helfen, in einer Krise die Servicekontinuität für die Kunden zu erhalten?


In einer Notsituation müssen Unternehmen mehr Ressourcen für die Kundenbetreuung aufwenden. Wenn Sie bereits Fernkommunikation betreiben, werden sich in einer solchen Situation mehr Kunden an Sie wenden, um Unterstützung zu erhalten. Unternehmen, deren Kunden aus verschiedensten Bevölkerungsgruppen stammen, werden wahrscheinlich Kommunikation in einer Vielzahl von Sprachen bewältigen müssen. Sie werden Anrufe in allen Sprachen erhalten, die in dem Gebiet gesprochen werden, in dem sie Kunden betreuen.

 

F: Bei welchen Arten von Krisen kann die Echtzeit-Dolmetschlösung angewendet werden?


Eine Wetterkatastrophe könnte dazu führen, dass ein Versorgungsunternehmen plötzlich viel mehr Anrufe erhält, die die Supportmitarbeiter nicht mehr alle bewältigen können. Angesichts der Personalknappheit ist es schwierig, jedem Kunden die notwendige Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Dies gilt vor allem, wenn besondere Unterstützung wie beispielsweise mehrsprachiges Dolmetschen benötigt wird. Die Callcenter werden wahrscheinlich Anrufe von vielen Kunden erhalten, die Spanisch – oder Mandarin – sprechen. Doch auch kleinere Sprachgemeinschaften wie Somali oder Hmong benötigen sprachliche Unterstützung. Ein guter Dolmetschdienst kann helfen, dieses höhere Anrufvolumen mit mehrsprachigem Support in möglichst vielen Sprachen zu bewältigen.

Dies gilt insbesondere für ein Unternehmen, das bilinguale Callcenter-Agenten oder Kundendienstmitarbeiter beschäftigt. Was passiert, wenn diese Mitarbeiter nicht zur Arbeit kommen können? Oder wenn sie die Menge der Anrufe, für die ihre Sprachkompetenzen gefragt sind, nicht bewältigen können? Mithilfe von Telefondolmetschdiensten oder OPI ist selbst in Situationen mit unerwartet hohem Anrufvolumen eine schnelle Bearbeitung möglich.

Eine Gesundheitskrise kann ein Unternehmen, das normalerweise mit seinen Kunden in persönlichem Kontakt steht, dazu zwingen, eine effektive Möglichkeit der Fernkommunikation zu finden. Dies erfordert eine völlig neue Strategie für eine virtuelle Form der Notfallkommunikation.

Lionbridge kann Ihnen helfen, Ihr bestehendes Team von Callcenter-Dolmetschern zu erweitern oder schnell in die virtuelle Kommunikation einzusteigen.

 

F: Wie werden die Telefondolmetschdienste von Lionbridge implementiert? Wie schnell ist dies möglich?


Die Telefondolmetschdienste von Lionbridge können schnell und dem Umfang Ihrer Unternehmenstätigkeit entsprechend eingeführt werden. Zunächst beurteilt ein Projektmanager Ihre bestehenden Telefondolmetschdienste (OPI). Dann wird eine Strategie zur Erweiterung der bestehenden Prozesse oder zur Einführung der OPI-Dienste von Lionbridge in Ihrem Unternehmen erarbeitet. Je nach Komplexität kann Lionbridge ein Projekt in wenigen Tagen einbinden. In einer Notsituation können wir diesen Prozess beschleunigen und das Onboarding eines Kunden innerhalb von 24 Stunden abschließen.

 

F: Wie kann ein Anbieter von Telefondolmetschdiensten sicherstellen, dass seine Dienste nicht selbst durch eine Krise beeinträchtigt werden?


Vorausschauende, auf Krisen vorbereitete OPI-Partner sollten mit ihren Betrieben in mehreren Regionen tätig sein. So ist ihre Arbeit nicht von der Verfügbarkeit einer einzelnen Region abhängig. Bei Lionbridge arbeitet ein Großteil unserer Dolmetscher auf unserer „virtuellen Callcenter“-Plattform. Sie können von zu Hause oder remote auf alle Funktionen unserer OPI-Plattform zugreifen. Wenn eine unserer Regionen von einer Notsituation betroffen ist, sind wir bereits darauf vorbereitet, die Arbeit schnell und problemlos an Dolmetscher aus allen Gebieten der USA zu übergeben.

 

F: Viele Unternehmen haben mehrsprachige Mitarbeiter in ihrer Belegschaft. Warum können diese nicht einfach die Übersetzung übernehmen?


In einer Krise möchten Unternehmen oft die bereits vorhandenen Ressourcen nutzen und vertrauen Übersetzungsaufgaben ihren bilingualen Mitarbeitern an. Dadurch besteht nicht nur die Gefahr, dass wertvolle Mitarbeiter ihren anderen beruflichen Aufgaben nicht mehr nachgehen können. Dolmetschen ist eine eigene Kompetenz, die über Mehrsprachigkeit hinausgeht.

Bei Lionbridge setzen wir erfahrene, professionelle Dolmetscher ein, die in verschiedenen Sprachen und Themen geprüft und ausgebildet sind, um die Qualität und Präzision unserer Dolmetschdienste zu gewährleisten.

 

F: Was zeichnet die Dolmetschdienste von Lionbridge aus?


Die OPI-Dienste von Lionbridge wurden eingerichtet, um Zeiten mit stark erhöhtem Bedarf an Dolmetschleistungen zu bewältigen und auch in Notsituationen robuste und zuverlässige Services zu bieten.  Unser Modell nutzt virtuelle Callcenter und verbindet Dolmetscher mit Kunden an entlegenen Standorten im ganzen Land. So wird die Kontinuität der Services im Fall von lokalen oder landesweiten Ereignissen wie Unwettern oder krankheitsbedingter Quarantäne sichergestellt.

All unsere Dolmetscher wurden gründlich geprüft und verfügen über eine gute Qualifikation. Wir bieten Dolmetschdienste für zahlreiche seltene Sprachen an. Unsere Kunden haben damit die Sicherheit, dass unsere Dolmetscher über die notwendige Erfahrung für ihr Projekt verfügen, unabhängig von Sprache oder Fachgebiet.

Darüber hinaus sind wir seit über 30 Jahren dabei, unsere Telefondolmetschdienste zu verbessern und weiterzuentwickeln. Wenn Sie mit einem OPI-Anbieter mit langer Erfolgsgeschichte zusammenarbeiten, können Sie sicher sein, dass Ihr Projekt schnell gestartet und effektiv ausgeführt wird.

 

Die Vorteile


Mithilfe von Echtzeit-Telefondolmetschen kann eine sinnvolle Kommunikation zwischen den Unternehmen und ihren Kunden aufrechterhalten werden. In einer Notsituation muss Sprache keine Kommunikationsbarriere darstellen. Mit den Telefondolmetschdiensten von Lionbridge können Unternehmen auf die Bedürfnisse ihrer Kunden reagieren, unabhängig von Informationsvolumen oder Sprache.

 

Sprechen Sie uns an!

Lionbridge verfügt über ein Konzept für die Kommunikation in einer Notsituation. Rufen Sie unser Ressourcencenter für Krisenkommunikation auf.

  • #blog_posts
  • #translation_localization

Sophia Eakins
AUTHOR
Sophia Eakins